Home / Forum / Forum 50+ / Brauche Rat,Hilfe!!!

Brauche Rat,Hilfe!!!

23. März um 17:54

Hallo an alle,

ich brauche mal Rat von erfahrenen Frauen...
ich (männlich 43J) bin mit meiner Verlobten(weiblich 45J) nun 3 Jahre zusammen. Es läuft alles ganz gut,im August möchten wir heiraten. Aber jetzt meine Sorge...Wir hatten ein schönes sexualleben,Sie wollte sogar öfter als ich(nicht das ich nicht wollte,sondern durch die Arbeit usw einfach manchmal totmüde gewesen)... Jetzt kommt’s! Seit ca.6 Monaten möchte Sie gar keinen Sex mehr!!! Von 100 auf 0, wie kann das sein? Sie sagt das Sie mich liebt,aber einfach nicht das Verlangen bzw Lust hat. Ich dränge Sie natürlich zu nichts,waren auch gemeinsam beim Frauenarzt weil wir dachten es sind evtl die Wechseljahre,nach einer Untersuchung sagte der Arzt aber das Sie diese noch nicht hat...Mich verunsichert das alles sehr,dachte erst ein anderer Mann,Stress auf Arbeit usw..Aber nichts von all dem ist der Fall!?
Jetzt lese ich sehr viel über dieses Thema,es kann sein das sich irgendwelche Hormone abbauen usw...Weiß halt nicht wie das weiter gehen soll,wir wollen August heiraten,heißt das nun für mich das mit 43 meine „sexuelle Kariere“ vorbei ist?
Möchte hier niemanden zu Nahe treten,aber vielleicht gibt es hier ja Reifere Damen wo das auch durchlebt haben und mir dazu was sagen können...Ist das ein momentaner Zustand oder kann das für immer so bleiben das die Lust auf Sexualität weg ist? Kann ich da was gegen machen? Ich habe in der Apotheke REMISENS geholt wo Sie auch lieb 3x täglich nimmt,vielleicht bringt das ja was...
Es wäre ganz lieb wenn sich mal jemand die Zeit nimmt und mir dazu was sagen kann,da mich die ganze Situation doch recht zusetzt...
Schon mal vielen Dank

Mehr lesen

27. März um 15:21
In Antwort auf dampfiii

Hallo an alle,

ich brauche mal Rat von erfahrenen Frauen...
ich (männlich 43J) bin mit meiner Verlobten(weiblich 45J) nun 3 Jahre zusammen. Es läuft alles ganz gut,im August möchten wir heiraten. Aber jetzt meine Sorge...Wir hatten ein schönes sexualleben,Sie wollte sogar öfter als ich(nicht das ich nicht wollte,sondern durch die Arbeit usw einfach manchmal totmüde gewesen)... Jetzt kommt’s! Seit ca.6 Monaten möchte Sie gar keinen Sex mehr!!! Von 100 auf 0, wie kann das sein? Sie sagt das Sie mich liebt,aber einfach nicht das Verlangen bzw Lust hat. Ich dränge Sie natürlich zu nichts,waren auch gemeinsam beim Frauenarzt weil wir dachten es sind evtl die Wechseljahre,nach einer Untersuchung sagte der Arzt aber das Sie diese noch nicht hat...Mich verunsichert das alles sehr,dachte erst ein anderer Mann,Stress auf Arbeit usw..Aber nichts von all dem ist der Fall!?
Jetzt lese ich sehr viel über dieses Thema,es kann sein das sich irgendwelche Hormone abbauen usw...Weiß halt nicht wie das weiter gehen soll,wir wollen August heiraten,heißt das nun für mich das mit 43 meine „sexuelle Kariere“ vorbei ist?
Möchte hier niemanden zu Nahe treten,aber vielleicht gibt es hier ja Reifere Damen wo das auch durchlebt haben und mir dazu was sagen können...Ist das ein momentaner Zustand oder kann das für immer so bleiben das die Lust auf Sexualität weg ist? Kann ich da was gegen machen? Ich habe in der Apotheke REMISENS geholt wo Sie auch lieb 3x täglich nimmt,vielleicht bringt das ja was...
Es wäre ganz lieb wenn sich mal jemand die Zeit nimmt und mir dazu was sagen kann,da mich die ganze Situation doch recht zusetzt...
Schon mal vielen Dank

Ich hab noch nie eine Frau kennengelernt, die mehr als 3 Jahre Lust auf ihren Typen hatte. Führe oft persönliche Gespräche innerhalb meiner weiblichen Kollegschafen und wenn die alle ehrlich zu mir sind, dann geht es mit der Lust nach 2 Jahren Beziehung abwärts (in den meisten Fällen). Gibt vielleicht dazu auch andere Stimmen, aber na ja.. vielleicht solltest du die Hochzeit abblasen, wenn dir deine Sexkarriere so wichtig ist. Wahrscheinlich kommt das nämlich nicht mehr gut mit der Lust. Wenn jetzt wieder andere Damen kommen und sagen "ach, das ist Quatsch und so".. ich sage dir ganz ehrlich, was dich zu erwarten hat. Es wird nicht besser. Liebe und Sex können wir Frauen auch gut trennen. Immer wenn verliebt war, also in der Verliebtheitsphase, hatte ich dauernd Lust auf Sex. Nach 1.5 Jahren war es dann Liebe und ich hatte keine Lust mehr. Der Reiz ist dann einfach weg. Wir gewöhnen uns an den Mann und es macht uns keinen Spass mehr. So sehe ich das. Mit der Zeit hatte ich eine regelrechte Abneigung zu den Männern und dann war es an der Zeit weiter zu ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 15:05

Vielleicht sprichst Du mal über die Möglichkeit der Polyamorie mit Ihr, dass klappt bei uns ganz gut - für beide.

Und dann auch phasenweise wieder sehr schön miteinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bluthochdruck
Von: jennifer97
neu
9. April um 17:16
Wer hat Erfahrung mit einer Vollprothese ?
Von: christkind_57
neu
28. Januar um 13:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen