Home / Forum / Forum 50+ / Feuchtigkeit der Scheide ab 50

Feuchtigkeit der Scheide ab 50

13. April um 9:16 Letzte Antwort: 24. August um 22:13

Wie ist das in der zweiten Lebenhälfte wirklich. Habt ihr Probleme mit Scheidentrockenheit? Was hat Euh geholfen?

Mehr lesen

24. April um 11:10

Also ich hab keine Probleme, eher im Gegenteil. 

2 LikesGefällt mir
24. April um 17:55

Hallo virgie,
meine Frau und ich sind etwa im gleichen Alter und hatten eine Zeit lang das gleiche Problem. Uns wurde Gleitmittlel auf Basis von Glycerin empfohlen, funktioniert wunderbar, ist leider nach 5 Minuten absorbiert und danach gab es Schmerzen für meinen Schatz. Gleitmittel auf Silikonbasis war die nächste Empfehlung, wurde aber von der Apothekerin als nicht wirklich ideal klassifiziert, riesige Schmadderei. Kurz und gut, eine halbe Stunde mehr Vorspiel und alles ist

1 LikesGefällt mir
28. April um 18:36
In Antwort auf virgie_20022920

Wie ist das in der zweiten Lebenhälfte wirklich. Habt ihr Probleme mit Scheidentrockenheit? Was hat Euh geholfen?

hab ich nicht,binJG 68
merk nix von wechseljahren
 

1 LikesGefällt mir
18. Mai um 6:52
In Antwort auf prisma

hab ich nicht,binJG 68
merk nix von wechseljahren
 

Meine Frau ist auch über 50 und "ist immer klatschnass"

3 LikesGefällt mir
24. August um 22:13

ist das wirklich ein problem für die frau ?
warum ?? ich ein mann finde das einfach himmlisch, je feuchter desto 
schöner - gerne auch pn 😉

Gefällt mir