Anzeige

Forum / Forum 50+

Frauen ab 55 lustlos???

Letzte Nachricht: 22. Juli 2019 um 21:42
D
duygu_12462134
28.12.18 um 11:03

Ich (65) bin seit 30 Jahren mit meiner Frau verheiratet und habe die ganze Zeit  den Sex mit ihr genossen. Seit einigen Jahren aber ist sie kaum mehr "geil", lässt sich aber mir zuliebe dennoch ab und zu auf das Liebesspiel ein, was mir aber nicht mehr so viel Spaß macht, da  ihre Libido
nur noch selten spürbar ist. Sehr frustrierend.
Ist das generell bei Frauen so? Was ist eure Erfahrung? Vermutlich kann man nichts dagegen machen ......
Soll ich jetzt fremdgehen?

Mehr lesen

A
alexia_12966817
29.12.18 um 13:22

Klar hat deine frau keine lust auf dich,deine frage,soll ich jetzt fremdgehen,sagt ja alles
KÜMMERE DICH UM DEINE FRAU.biete ihr massagen an,ohne sexgedanken,sag ihr das du sie liebst,wenn du es tust,mach ehrliche komplimente.fremdgehen,pff ich glaub es hackt

5 -Gefällt mir

A
alexia_12966817
29.12.18 um 13:24

Nein es ist nicht generell so.
ist ja auch nicht generell so,dass männer ab 50 kahlköpfig,krampfadernbesetzt und schmierbäuchig sind.

2 -Gefällt mir

desteufelsengel2
desteufelsengel2
29.12.18 um 14:13

Ich denke wenn der Sex auch für die Frau befriedigend ist und sie nicht immer zurückstehen muss wird sie mit Sicherheit die Lust nicht verlieren. Ganz im Gegenteil. 

Sollte es aber für sie immer oder sehr oft enttäuschend sein wird sie nicht mehr mitspielen. Und es ist auch für sie frustrierend. Und vielleicht sucht sie sich ja Jemanden,....

 

5 -Gefällt mir

Anzeige
A
alexia_12966817
29.12.18 um 14:58

Oder hat schon längst einen lover...bei dem eisklotzmann,der feinfühilg wie ne kettensäge rüberkommt,würds mich nicht wundern

3 -Gefällt mir

J
juuso_12896019
31.12.18 um 13:23

Eine Frau wie Dich wünschen sich viele Männer.

Gefällt mir

desteufelsengel2
desteufelsengel2
31.12.18 um 13:26
In Antwort auf juuso_12896019

Eine Frau wie Dich wünschen sich viele Männer.

Davon gibt es viele. Ehrlich. Und stimmt geht mir genauso. 

Gefällt mir

Anzeige
A
almaz_11911093
31.12.18 um 16:10
In Antwort auf duygu_12462134

Ich (65) bin seit 30 Jahren mit meiner Frau verheiratet und habe die ganze Zeit  den Sex mit ihr genossen. Seit einigen Jahren aber ist sie kaum mehr "geil", lässt sich aber mir zuliebe dennoch ab und zu auf das Liebesspiel ein, was mir aber nicht mehr so viel Spaß macht, da  ihre Libido
nur noch selten spürbar ist. Sehr frustrierend.
Ist das generell bei Frauen so? Was ist eure Erfahrung? Vermutlich kann man nichts dagegen machen ......
Soll ich jetzt fremdgehen?

Mir gings auch so nach 25 Jahren Ehe , hab null Lust auf meinen Mann, Scheidung steht an... nur Bruder Schwester Beziehung geht gar nicht

1 -Gefällt mir

A
almaz_11911093
31.12.18 um 16:11
In Antwort auf desteufelsengel2

Ich denke wenn der Sex auch für die Frau befriedigend ist und sie nicht immer zurückstehen muss wird sie mit Sicherheit die Lust nicht verlieren. Ganz im Gegenteil. 

Sollte es aber für sie immer oder sehr oft enttäuschend sein wird sie nicht mehr mitspielen. Und es ist auch für sie frustrierend. Und vielleicht sucht sie sich ja Jemanden,....

 

-sorry aber nach so vielen Jahren ist halt kein Begehren mehr da. Scheidung und bassta

Gefällt mir

Anzeige
A
almaz_11911093
31.12.18 um 16:12

bin 48 und hab mehr Lust den je, nicht aber auf meine bald Ex-Mann

Gefällt mir

M
mondi28
31.12.18 um 23:43

Ich bin 57 und habe Lust wie nie zuvor....aber ich hatte tatsaechlich eine Sexpause ....ab 50- 54 war nix los. Keine Ahnung, Wechseljahre? Damit bin ich jetzt durch und ich fühle mich wieder unglaublich gut, attraktiv und aktiv.

2 -Gefällt mir

Anzeige
J
juuso_12896019
01.01.19 um 17:01
In Antwort auf desteufelsengel2

Davon gibt es viele. Ehrlich. Und stimmt geht mir genauso. 

Nur ich finde keine ......

Gefällt mir

C
conny45hh
01.01.19 um 22:38

Was suchst Du denn?

Gefällt mir

Anzeige
J
juuso_12896019
02.01.19 um 11:19
In Antwort auf conny45hh

Was suchst Du denn?

Eine Frau die Lust auf die Lust hat!

Gefällt mir

C
conny45hh
02.01.19 um 15:17

Schick mal ne Bewerbung per PN😉...

Gefällt mir

Anzeige
R
rita57
02.01.19 um 17:18

Mit Anfang 50 lies die Lust bei mir auch nach. Inzwischen ist es aber wieder anders. Es ist natürlich nicht meh wie mit 30 oder 40...... 

1 -Gefällt mir

F
fadia_12381886
02.01.19 um 17:26
In Antwort auf conny45hh

Schick mal ne Bewerbung per PN😉...

"conny45hh" ist das eine Abkürzung für Konrad?

4 -Gefällt mir

Anzeige
C
conny45hh
02.01.19 um 17:47
In Antwort auf fadia_12381886

"conny45hh" ist das eine Abkürzung für Konrad?

Genau, zu Ostern gehören ja auch die Eier....

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
almaz_11911093
30.01.19 um 10:12

Ist es nicht ehrlicher getrennte Wege zu gehen, wenn nur mehr brüderliche Gefühle da sind, so kann und bzw. können wir nicht bis ans Lebensende dahinvegetieren! Wir haben uns einvernehmlich getrennt und haben ein freundschaftliches Verhältnis. Ich frage mich echt was daran so schlimm ist!!!  Ziehe nur 4 Häuser weiter damit die Kinder jederzeit noch zum Papa gehen können.
Und übrigens, es ist kein anderer Mann im Spiel!

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
almaz_11911093
04.02.19 um 7:45

Ist mir schon klar, dass sich die Liebe wandelt. Damit hätte ich ja auch leben können, aber es ist halt meinerseits gefühlsmäßig absolut nichts mehr zu spüren. Und Sex zu haben mit jemanden für den man nichts mehr empfindet ist beileibe nicht prickelnd.
Ja und wir haben viel geschaffen zusammen, aber es gehört einfach ein gewisses Maß an Liebe zu einer Beziehung

1 -Gefällt mir

A
almaz_11911093
10.02.19 um 7:57

das ist nicht falsch sonder ehrllich, falsch wäre, wenn ich das Theater noch länger mitgespielt hätte. 

Gefällt mir

Anzeige
A
almaz_11911093
11.02.19 um 7:51

Ja wir haben in 25 Jahren viel geschaffen aber wenn ich auch noch so tief in mein Herz höre - es sind einfach keine Gefühle mehr ´vorhanden. Wie leben seit April getrennt im gleichen Haus (am 1.3. ziehe ich aus) und ich hätte nicht ein einziges mal das Bedürfnis gehabt mit ihm noch gemeinsame Zeit zu verbringen. Gefühle kann man nicht erzwingen und bevor man sich zu hassen anfängt ist wohl eine Trennung im Guten vorzuziehen. Oder??

1 -Gefällt mir

A
almaz_11911093
11.02.19 um 20:14

Wir hatten eine "Bilderbuchtrennung" Ziehe nur 4 Häuser weiter damit die Mädls jedereit zum Papa heimgehen können. Ich werde mit einem Geldbetrag abgefertig und mein Mann behält das Haus. Wir haben ein total freundschaftliches Verhältnis und am WE auch noch seinen Geburtstag zusammengefeiert. 

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
almaz_11911093
11.02.19 um 21:51

Ich hab auch von meiner 16jährigen Tochter nicht verlangt, dass sie sich zwischen uns entscheiden muss. Ich hab gesagt, sie soll sich da aufhalten wo sie sich wohl fühlt. 

1 -Gefällt mir

rentner
rentner
13.02.19 um 16:58
In Antwort auf almaz_11911093

Wir hatten eine "Bilderbuchtrennung" Ziehe nur 4 Häuser weiter damit die Mädls jedereit zum Papa heimgehen können. Ich werde mit einem Geldbetrag abgefertig und mein Mann behält das Haus. Wir haben ein total freundschaftliches Verhältnis und am WE auch noch seinen Geburtstag zusammengefeiert. 

bin auf ganzer linie bei dir. eine trennung wenn sie anständig vollzogen wird ist für beide seiten die beste lösung.
und für die kinder erst recht. die leiden nämlich unter dem schlechten ‚klima‘ am meisten.
ich kann das halt beurteilen weil wir das auch durchgemacht haben. unser sohn sagt immer das es das beste war für ihn und uns. er war damals auch 16.
wir haben alle drei ein ganz tolles verhältniss.
der einwand von peter ‚ es zählt nicht nur sex..,‘  kann ich nicht unterstützen. es ist einfach so das sex richtig wichtig ist für eine gesunde und gute beziehung, auch ider erst recht im alter!!!!!!!!

1 -Gefällt mir

Anzeige
rentner
rentner
13.02.19 um 19:54
In Antwort auf rita57

Mit Anfang 50 lies die Lust bei mir auch nach. Inzwischen ist es aber wieder anders. Es ist natürlich nicht meh wie mit 30 oder 40...... 

..das ist wohl bei frauen ausgeprägter..ich kann nur von mir sprechen.. da gabs nie einen einbruch.. es flachte einfach weil meine ex frau die lust am sex und an mir veror. ich kenne die kommentare hier.. hättest dich mehr kümmern müssen um deine frau etc. etc.
ich schreib die antwort zu dir weil du so ehrlich bist und sagst das du selber die lust verloren hast.. und nicht fas dich dein mann vernachlässigt hat.
das wollte ich loswerden

Gefällt mir

A
almaz_11911093
13.02.19 um 21:03

Die Entscheidung ist noch nicht gefallen, ich zieh erst mit 1.3. aus. Dann lassen wir es einfach auf uns zukommen wie sich alles entwickelt. Ich mach keinen Druck und werde sie in keinster Weise beeinflussen. Das Wohl meiner Mädls liegt mir SEHR am Herzen... 

1 -Gefällt mir

Anzeige
S
satu_13648921
27.03.19 um 13:24
In Antwort auf duygu_12462134

Ich (65) bin seit 30 Jahren mit meiner Frau verheiratet und habe die ganze Zeit  den Sex mit ihr genossen. Seit einigen Jahren aber ist sie kaum mehr "geil", lässt sich aber mir zuliebe dennoch ab und zu auf das Liebesspiel ein, was mir aber nicht mehr so viel Spaß macht, da  ihre Libido
nur noch selten spürbar ist. Sehr frustrierend.
Ist das generell bei Frauen so? Was ist eure Erfahrung? Vermutlich kann man nichts dagegen machen ......
Soll ich jetzt fremdgehen?

typisch Mann: Soll ich jetzt fremdgehen? Du bist 65 jährig, vielleicht siehst du für deine Frau nicht mehr so attraktiv aus und sie geht dir fremd? Ich hoffe es jedenfalls für sie. Wahrscheinlich hat sie einfach keine Lust mehr auf dich. Frag sie mal. Wahrscheinlich ist es auch für sie frustrierend.

Gefällt mir

S
satu_13648921
27.03.19 um 13:27
In Antwort auf duygu_12462134

Ich (65) bin seit 30 Jahren mit meiner Frau verheiratet und habe die ganze Zeit  den Sex mit ihr genossen. Seit einigen Jahren aber ist sie kaum mehr "geil", lässt sich aber mir zuliebe dennoch ab und zu auf das Liebesspiel ein, was mir aber nicht mehr so viel Spaß macht, da  ihre Libido
nur noch selten spürbar ist. Sehr frustrierend.
Ist das generell bei Frauen so? Was ist eure Erfahrung? Vermutlich kann man nichts dagegen machen ......
Soll ich jetzt fremdgehen?

.. und noch etwas: mit 65 kriegst du keine super Frauen ab, die so interessiert sind an einem alten Mann, der auf die 70 zu geht! Kannst froh sein, wenn du für Sex nicht noch zahlen musst.

Gefällt mir

Anzeige
M
mondi28
17.04.19 um 9:02
In Antwort auf satu_13648921

.. und noch etwas: mit 65 kriegst du keine super Frauen ab, die so interessiert sind an einem alten Mann, der auf die 70 zu geht! Kannst froh sein, wenn du für Sex nicht noch zahlen musst.

kommt drauf an, wie der Mann noch "beieinander" ist...ich bin weiblich, 57, lange blonde Haare, super schlank, sportlich, die Männer gucken sich nach mir immer noch um (auch jüngere), und hatte vor kurzem eine Affäre mit einem 72jährigen, ebenfalls recht attraktiven und potenten Mann.... Ich habe es so genossen. Leider vorbei....Aber insgesamt würde ich Männer ab 70 nicht komplett abschreiben, da gibt es schon attraktive Typen dabei...und zwischen 60 - 70 sowieso.

Gefällt mir

I
iqra_17648546
19.04.19 um 8:14
In Antwort auf duygu_12462134

Ich (65) bin seit 30 Jahren mit meiner Frau verheiratet und habe die ganze Zeit  den Sex mit ihr genossen. Seit einigen Jahren aber ist sie kaum mehr "geil", lässt sich aber mir zuliebe dennoch ab und zu auf das Liebesspiel ein, was mir aber nicht mehr so viel Spaß macht, da  ihre Libido
nur noch selten spürbar ist. Sehr frustrierend.
Ist das generell bei Frauen so? Was ist eure Erfahrung? Vermutlich kann man nichts dagegen machen ......
Soll ich jetzt fremdgehen?

Warum soll SIE denn den ersten Schritt machen? Man kann nichts dagegen machen? Doch, krieg mal deinen Hintern hoch und biete ihr was. DU scheinst sie sehr zu frustrieren das sie keine Lust mehr hat. Du scheinst ihr nicht mehr geil genug zu sein. Kein Wunder, wer anstatt was für seine Frau zu tun lieber fremdgeht, hat auch beim Sex Null Fantasie.

Gefällt mir

Anzeige
G
grwn_12249803
22.04.19 um 19:22

Möglicherweise machst du etwas falsch. Meine Frau ist 65 und manche jüngeren können ihr von der Optik nicht das wasser reichen. Ich bin gerne bei ihr (bin 10 Jahre Jünger) und der Sex ist der Hammer. Manchmal wird es dabei sogar recht früh am nächsten Morgen. Ich würde nicht tauschen wollen.

Gefällt mir

A
arsen_18428157
28.06.19 um 20:01

Ich bin 58 Jahre alt, mein Partner ist 60. Wir haben keine Probleme dieser Art, sehen uns allerdings auch nur am Wochenende und sind erst seit zwei Jahren liiert. Mit meinem Mann hatte ich ein liebevolles Sexualleben, selbst am Ende als er krank und pflegebedürftig war.

Gefällt mir

Anzeige
rentner
rentner
29.06.19 um 10:56
In Antwort auf arsen_18428157

Ich bin 58 Jahre alt, mein Partner ist 60. Wir haben keine Probleme dieser Art, sehen uns allerdings auch nur am Wochenende und sind erst seit zwei Jahren liiert. Mit meinem Mann hatte ich ein liebevolles Sexualleben, selbst am Ende als er krank und pflegebedürftig war.

.. ich denke eher das gegenteil ist der fall.. frauen in dem alter sind aktiver in sachen sex.. meine erfahrung halt.. es ist doch so das uns männern das alter zu schaffen macht.. also im kopf funktionierts.. aber🙄😉

Gefällt mir

A
arsen_18428157
22.07.19 um 21:42

Aktiver bin ich nicht wirklich. Aber es passiert und macht Spaß.

Gefällt mir

Anzeige