Home / Forum / Forum 50+ / Frühpensioniert und zu viel Zeit zum nachdenken

Frühpensioniert und zu viel Zeit zum nachdenken

18. September um 8:54 Letzte Antwort: 30. September um 16:27

Ich bin jetzt pensioniert und habe jetzt zuviel Zeit zum nachdenken, kein Stress mehr, mein sexuelles bedürfnis erwacht wieder, bei meiner Frau ist es eingeschlafen und ich kann es nicht mehr aktivieren, ich war 30 Jahre Treu und dadurch auch nicht viel erfahrung, ich habe Sextoys gekauft etc. ich habe alles mögliche versucht, es steigert nur mein Verlangen, die einzige Rettung ist aufs Fahrrad zu steigen und auf irgend ein Berg zu fahren mit der Müdigkeit wird es besser.
Hat mir jemand ein Tip, ich bin zu schüchtern und kann nicht in ein Bor.... gehen.

en liebe Gruess
Albert

Mehr lesen

20. September um 19:17

Ich habe da zum Glück meine Frau,die noch gern sexuell mit macht.

Gefällt mir
21. September um 9:04

Meine Frau braucht das auch immer noch, aber nur einmal in der Woche und nicht beim Wandern oder in der Natur, nur zu Hause im Bett. Ich bin ein bisschen verspielt.

Gefällt mir
30. September um 16:27

Einmal in der Woche wäre mir auch zu wenig...
Aber ich denke andere wären froh darüber...

Gefällt mir