Forum / Forum 50+

Geht Ihr gerne an den FKK Strand oder See ?

Letzte Nachricht: Gestern um 10:49
R
rubensdame
02.08.22 um 15:16

Wir hatten gerade hier auf der Arbeit das Thema FKK 
da gehen die Meinungen sehr auseinander....

Mehr lesen

rosenk1
rosenk1
02.08.22 um 18:35

Ich, für meinen Teil, halte mich sehr oft und lange an
der Ostsee auf der Insel Usedom auf. Dort gibt es viele
FKK Strände, die ich für das Sonnen- und Ostseewasserbaden
nutz Es ist ein herrliches Gefühl, sich so in die Sonne oder auch
den Schatten zu legen und ohne jegliches Textilstück am Körper ins
Wasser zu springen.
Ich bestitze gar keine Badebekleidung, müßte mir also erst welche
zulegen oder mit Shorts baden gehen. Aber dieser Gedanke kommt
bei mir erst gar nicht auf.
An den Stränden dort hat man nie das Gefühl, dass irgendwelche "Spanner"
durch die Gegend laufen.
Es läuft alles in ganz normalen Bahnen ab.
An einem Textilstrand würde ich mich richtig unwohl fühlen.

3 -Gefällt mir

A
abusimbel3
02.08.22 um 20:32
In Antwort auf rubensdame

Wir hatten gerade hier auf der Arbeit das Thema FKK 
da gehen die Meinungen sehr auseinander....

Ja schon. Das gibt mir die Möglichkeit mich spontan am See abzukühlen.

2 -Gefällt mir

K
kleinehummel
04.08.22 um 8:50

Hallo ich bin Sabine 52 Jahre jung und gehe so oft es geht zum FKK baden.
Es gibt nichts schöneres als ohne Sachen baden zu gehen.
LG Sabine 

8 -Gefällt mir

M
mone_247
04.08.22 um 11:34
In Antwort auf kleinehummel

Hallo ich bin Sabine 52 Jahre jung und gehe so oft es geht zum FKK baden.
Es gibt nichts schöneres als ohne Sachen baden zu gehen.
LG Sabine 

Ich kann Dir da nur absolut zustimmen. Nackt baden ist einfach herrlich. Jedoch danach wickele ich mich in mein Badetuch.

2 -Gefällt mir

M
martinam
04.08.22 um 15:01

Ja, gerne. Allerdings gehe ich immer an eine Stelle an See wo man sich mittlerweile kennt. 
Es ist total erfrischend nackig zu sein, natürlich zu sein und ohne störende, nasskalte Badekleudung aus dem Wasser zu kommen. 
Da wo ich bin/hingehe, da hslten sich die Spanner meistens zurück. Das kann sonst nerven....aber das gibt's ja auch am Textilstrand...

2 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
06.08.22 um 16:48
In Antwort auf kleinehummel

Hallo ich bin Sabine 52 Jahre jung und gehe so oft es geht zum FKK baden.
Es gibt nichts schöneres als ohne Sachen baden zu gehen.
LG Sabine 

Ja, nur Haut, Luft und Wasser. Nackend im Sand liegen, es ist so fantastisch. FKK wo immer geht, auch gerne im Garten und drinnen.  

2 -Gefällt mir

M
martinam
07.08.22 um 19:08
In Antwort auf dionysos

Ja, nur Haut, Luft und Wasser. Nackend im Sand liegen, es ist so fantastisch. FKK wo immer geht, auch gerne im Garten und drinnen.  

Eigentlich stimme ich voll zu. Aber.....das mit dem Sand.....der ist dann 'überall'. Und das kann nervig sein...

1 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
07.08.22 um 19:45
In Antwort auf martinam

Eigentlich stimme ich voll zu. Aber.....das mit dem Sand.....der ist dann 'überall'. Und das kann nervig sein...

😆 ja, war halt ein Beispiel , kann ja ein Handtuch darunterliegen, aber es ist wie barfuss laufen, anders , sinnlicher

1 -Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
07.08.22 um 21:05
In Antwort auf kleinehummel

Hallo ich bin Sabine 52 Jahre jung und gehe so oft es geht zum FKK baden.
Es gibt nichts schöneres als ohne Sachen baden zu gehen.
LG Sabine 

Richtig! Nicht nur das Baden, allgemein die Bewegung so völlig ohne Klamotten!

1 -Gefällt mir

H
hisham_28369811
07.08.22 um 21:32

Also wir waren letztes Jahr in Cap d'Agde / Frankreich. Was da so abgeht ist wirklich unglaublich...

2 -Gefällt mir

H
hisham_28369811
07.08.22 um 21:36
In Antwort auf martinam

Eigentlich stimme ich voll zu. Aber.....das mit dem Sand.....der ist dann 'überall'. Und das kann nervig sein...

oh ja, machen wir auch im eigenen Garten, mit Kind und Kegel, grins...

2 -Gefällt mir

H
hisham_28369811
07.08.22 um 21:56
In Antwort auf kleinehummel

Hallo ich bin Sabine 52 Jahre jung und gehe so oft es geht zum FKK baden.
Es gibt nichts schöneres als ohne Sachen baden zu gehen.
LG Sabine 

oh jaaa, das mag ich auch sehr!!! Ab und zu werd ich auch schon mal beobachtet, aber das stört mich nicht.

3 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
07.08.22 um 22:56
In Antwort auf hisham_28369811

oh jaaa, das mag ich auch sehr!!! Ab und zu werd ich auch schon mal beobachtet, aber das stört mich nicht.

Im Gegenteil, kann doch schön sein.. 

Gefällt mir

J
jana23072002
08.08.22 um 4:48

Ich bin 31 Jahre alt, wenn ich Urlaub mache, dann eigentlich nur FKK-Urlaub, und ich bin Mitglied in einem FKK-Verein. Mir begegnen bei diesen Gelegenheiten viele über 50-jährige Leute. Soll jede/r halten wie sie/er mag.

2 -Gefällt mir

F
frauenliebhaber
08.08.22 um 10:44

Nackt baden ist einfach herrlich, ich bin im Hochsommer auch gerne im Haus und Garten nackt unterwegs, einfach ein wunderbares Gefühl der Freiheit, schliesslich kommen wir alle nackt auf die Welt.

Gefällt mir

W
wiesenfee
08.08.22 um 13:23

Ich gehe zwar oft an einen See baden, wo es auch FKK gibt, aber ganz auszuziehen trau ich mich dann nicht. Es hat keine Tradition in der Familie, dafür aber liebe ich es oben ohne zu sonnen und zu schwimmen.

3 -Gefällt mir

H
hisham_28369811
08.08.22 um 15:36

... ja, das ist ja auch ganz herrlich!!!

Gefällt mir

C
chicodelsol
08.08.22 um 15:40
In Antwort auf kleinehummel

Hallo ich bin Sabine 52 Jahre jung und gehe so oft es geht zum FKK baden.
Es gibt nichts schöneres als ohne Sachen baden zu gehen.
LG Sabine 

Hallo Sabine, so gehts mir auch Und nasse Klamotten auf der Haut mag ich gar nicht )

1 -Gefällt mir

F
frauenliebhaber
08.08.22 um 16:12
In Antwort auf hisham_28369811

Also wir waren letztes Jahr in Cap d'Agde / Frankreich. Was da so abgeht ist wirklich unglaublich...

Stimmt es das es in Cap d'Agde nicht nur ums Nacktbaden geht?

Was ich sehr gut finde, dass es im Prinzip eine kleine Stadt für Nackte sein soll, wo man nackt einkaufen, Essen gehen usw. kann, wenn es warm genug ist die Kleidung ablegen und erst bei der Anreise wieder anziehen.

Gefällt mir

J
jana23072002
10.08.22 um 1:30
In Antwort auf frauenliebhaber

Stimmt es das es in Cap d'Agde nicht nur ums Nacktbaden geht?

Was ich sehr gut finde, dass es im Prinzip eine kleine Stadt für Nackte sein soll, wo man nackt einkaufen, Essen gehen usw. kann, wenn es warm genug ist die Kleidung ablegen und erst bei der Anreise wieder anziehen.

Ich bin jedes Jahr dort. Im Village Naturiste kannst du (fast) überall nackt rumlaufen. Ich empfehle aber Schuhwerk, und du musst dein Zeug (Geldbeutel etc) ja irgendwie dabei haben. Du kannst da als Naturist/Nudist/FKK-ler Urlaub machen, oder auch ziemlich hedonistisch und swinger-mäßig unterwegs sein - diese beiden Welten prallen da ein bisschen aufeinander bzw existieren da nebeneinander. 

1 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
10.08.22 um 5:45
In Antwort auf jana23072002

Ich bin jedes Jahr dort. Im Village Naturiste kannst du (fast) überall nackt rumlaufen. Ich empfehle aber Schuhwerk, und du musst dein Zeug (Geldbeutel etc) ja irgendwie dabei haben. Du kannst da als Naturist/Nudist/FKK-ler Urlaub machen, oder auch ziemlich hedonistisch und swinger-mäßig unterwegs sein - diese beiden Welten prallen da ein bisschen aufeinander bzw existieren da nebeneinander. 

von einer Bekannten hab ich gehört, dass dort jede(r), die's drauf anlegt, sex haben kann, egal wo, wann und wie. Hast du diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht???

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dionne_28377008
10.08.22 um 5:47
In Antwort auf jana23072002

Ich bin jedes Jahr dort. Im Village Naturiste kannst du (fast) überall nackt rumlaufen. Ich empfehle aber Schuhwerk, und du musst dein Zeug (Geldbeutel etc) ja irgendwie dabei haben. Du kannst da als Naturist/Nudist/FKK-ler Urlaub machen, oder auch ziemlich hedonistisch und swinger-mäßig unterwegs sein - diese beiden Welten prallen da ein bisschen aufeinander bzw existieren da nebeneinander. 

...wenn das so ist, würde mich dort ein Urlaub sehr interessieren!

1 -Gefällt mir

F
frauenliebhaber
10.08.22 um 9:57

Schönes Foto, gutes Symbol für die Freiheit.

Gefällt mir

K
k1118
10.08.22 um 11:23

Ich finde FKK einfach toll, egal, ob am Strand oder an einem See. Das ist Freiheit pur.

3 -Gefällt mir

F
frauenliebhaber
10.08.22 um 12:01
In Antwort auf k1118

Ich finde FKK einfach toll, egal, ob am Strand oder an einem See. Das ist Freiheit pur.

Nachdem ich mir mal eine Blasenentzündung durch eine nasse Badehose geholt habe, nur noch ohne. Dadurch habe ich erst erfahren, wie angenehm es ist nackt zu sein. 

Gefällt mir

J
jana23072002
11.08.22 um 0:08
In Antwort auf dionne_28377008

von einer Bekannten hab ich gehört, dass dort jede(r), die's drauf anlegt, sex haben kann, egal wo, wann und wie. Hast du diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht???

Ja, habe ich. Aber wenn ich es darauf anlege, kann ich überall Sex haben und muss dazu nicht extra ins Village Naturiste nach Cap d'Agde oder an sonst einen FKK- oder Swingerort reisen.   Ich weiss nicht so genau, ob in Cap d'Agde wirklich jede/r zum Zuge kommen könnte. Es laufen da schon auch etliche Leute herum, mit denen zumindest ich definitiv nichts Sexuelles anfangen würde.

Gefällt mir

M
martinam
11.08.22 um 6:55

....stimmt...

Gefällt mir

D
dionne_28377008
11.08.22 um 7:37
In Antwort auf martinam

....stimmt...

also ich glaube, hier spielen ganz andere Motive, als "normaler" Sex eine Rolle.

Gefällt mir

steffi_1968
steffi_1968
11.08.22 um 7:49
In Antwort auf dionysos

Ja, nur Haut, Luft und Wasser. Nackend im Sand liegen, es ist so fantastisch. FKK wo immer geht, auch gerne im Garten und drinnen.  

Genau! Zu Hause genieße ich die Nacktheit auch gern. FKK mag ich auch sehr gern. Einfach Luft an die Haut. Und ich finde es auch sehr angenehm, wenn meine Brüste einfach frei hängen können. 

4 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
11.08.22 um 7:57
In Antwort auf steffi_1968

Genau! Zu Hause genieße ich die Nacktheit auch gern. FKK mag ich auch sehr gern. Einfach Luft an die Haut. Und ich finde es auch sehr angenehm, wenn meine Brüste einfach frei hängen können. 

und nicht zu vergessen, die streifenlose Bräune.

1 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
11.08.22 um 8:12
In Antwort auf kleinehummel

Hallo ich bin Sabine 52 Jahre jung und gehe so oft es geht zum FKK baden.
Es gibt nichts schöneres als ohne Sachen baden zu gehen.
LG Sabine 

wir machen auch schon seit Jahren FKK mit Kind und Kegel und fühlen uns dabei sehr wohl. Naja, den ein, oder anderen Spanner hat man schon mal, aber so lange es nicht übergriffig wird.

1 -Gefällt mir

sustr
sustr
11.08.22 um 22:50

Ich war jetzt gerade für drei Wochen an der Ostsee und ich habe es wirklich genossen, endlich mal wieder ohne einzwängende Kleidung am Strand nackt sein zu können. Ein sehr befreiendes Gefühl

3 -Gefällt mir

D
dionne_28377008
12.08.22 um 6:08
In Antwort auf sustr

Ich war jetzt gerade für drei Wochen an der Ostsee und ich habe es wirklich genossen, endlich mal wieder ohne einzwängende Kleidung am Strand nackt sein zu können. Ein sehr befreiendes Gefühl

für die Ostsee zu buchen war es dieses Jahr leider zu spät. Wir waren schon mal eine Woche in Eckernförde, hat uns sehr gut gefallen. Das Wasser war zwar etwas kalt, ganz besonders an den Herren konnte man es gut erkennen, hahaha...

1 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
13.08.22 um 22:22
In Antwort auf steffi_1968

Genau! Zu Hause genieße ich die Nacktheit auch gern. FKK mag ich auch sehr gern. Einfach Luft an die Haut. Und ich finde es auch sehr angenehm, wenn meine Brüste einfach frei hängen können. 

Und als Mann genießt man auch das freie hängen lassen..  wenn auch mal unanständigerweise nichts hängt 

Gefällt mir

M
martinam
13.08.22 um 22:37
In Antwort auf steffi_1968

Genau! Zu Hause genieße ich die Nacktheit auch gern. FKK mag ich auch sehr gern. Einfach Luft an die Haut. Und ich finde es auch sehr angenehm, wenn meine Brüste einfach frei hängen können. 

War gerade zum Fkk. Hab dort eine (ursprünglich polnische) Familie getroffen die mit Camper dort waren. Ich bin mit der Frau ins Gespräch gekommen. Die waren zunächst einige 100m weiter im Freibadbereich (textil). Dann haben sie zufällig im Netz vom Fkk Bereich erfahren. Kurzerhand Klamotten gepackt und Strand gewechselt. Was sie sagte, ist fast 1:1 Dein Posting hier...Interessant. oder warst Du heute zum Fkk?

Gefällt mir

K
kopfkino2000
16.08.22 um 9:41
In Antwort auf kleinehummel

Hallo ich bin Sabine 52 Jahre jung und gehe so oft es geht zum FKK baden.
Es gibt nichts schöneres als ohne Sachen baden zu gehen.
LG Sabine 

Guten Morgen Sabine....

das würde ich auch gerne wieder machen,  aber da gibt es ein männliches Problem bei mir...

ich bekomme dann schonmal eine Erektion am Strand,  ohne dass ich das möchte...

da das oft anzüglich gewertet wird, bleibe ich dem fern....
was denkt ihr darüber ?

Gefällt mir

S
summer.321
16.08.22 um 10:56

ich mache schon rd. 15 jahre sehr gerne FKK. bin leidenschaftlicher Anhänger der FKK.
ich genieße die FKK immer wieder in vollen Zügen - finde es einfach herrlich und wunderbar nackt  sein zu können; besonders die "spezielle & eigene" Art der Freiheit, das schöne Gefühl der Ungezwungenheit und sich einfach nackt und frei bewegen zu können.

 

2 -Gefällt mir

S
summer.321
Gestern um 9:08
In Antwort auf k1118

Ich finde FKK einfach toll, egal, ob am Strand oder an einem See. Das ist Freiheit pur.

ich kann dir da nur zustimmen.
FKK ist auf jeden Fall und immer wieder herrlich und wunderbar.
Es ist eigenes Gefühl und eine eigene Art der Freiheit. Sich nackt oder frei und ungezwungen bewegen zu können ist einfach schön.

Gefällt mir

steffi_1968
steffi_1968
Gestern um 9:21
In Antwort auf martinam

War gerade zum Fkk. Hab dort eine (ursprünglich polnische) Familie getroffen die mit Camper dort waren. Ich bin mit der Frau ins Gespräch gekommen. Die waren zunächst einige 100m weiter im Freibadbereich (textil). Dann haben sie zufällig im Netz vom Fkk Bereich erfahren. Kurzerhand Klamotten gepackt und Strand gewechselt. Was sie sagte, ist fast 1:1 Dein Posting hier...Interessant. oder warst Du heute zum Fkk?

FKK bzw. Klamotten frei ist heute Abend zu Hause angesagt  . 

3 -Gefällt mir

sustr
sustr
Gestern um 10:11
In Antwort auf steffi_1968

FKK bzw. Klamotten frei ist heute Abend zu Hause angesagt  . 

Ich denke, dass man sich dort, wo es problemlos möglich ist und man niemanden belästigt oder in seinem/ihren Wohlbehagen stört, sich problemlos von den gängigen Konventionen lösen kann. Und wo geht das besser als in der eigenen Wohnung oder dort, wo es toleriert wird. 
Für mich ist das Gefühl in diesen Bereichen nackt sein zu dürfen, befreiend und damit auch wohltuend. 
Das Leben ist schon einengend genug, dass man sich hin und wieder seine kleinen Fluchten suchen sollte

1 -Gefällt mir

A
annika9219
Gestern um 10:49

Wir mit den Unterbacher See (Düsseldorf) nicht weit weg.
Hier machen wir gerne FKK 

2 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers