Home / Forum / Forum 50+ / Größere Oberweite in den Wechseljahren

Größere Oberweite in den Wechseljahren

29. August 2017 um 9:45

Hallo liebe Mitleser,

ich bin zwar erst Anfang 40, aber laut meiner FA beginnen die Wechseljahre bereits, was wohl auch mit meiner Schilddrüsen-OP vor einigen Jahren zusammen hängt.
Nun meine Fragen: Seit einiger Zeit wächst meine Oberweite immer mehr. Sie war schon immer sehr groß, aber mittlerweile hab ich schon wieder die BH-Größe wechseln müssen. Wie geht das denn weiter? Kann ich gegen dieses Wachstum etwas machen, wird es mit der Zeit wieder weniger oder wächst der Busen in den Wechselnjahren immer weiter? Wenn das so weiter geht, muss ich mir nämlich Gedanken über eine OP machen, obwohl ich Heidenrespekt davor habe und es vermeiden möchte.
Meine FA meinte, damit muss ich leben, die meisten Naturheilmittel wirken kaum bis gar nicht. Gibts hier Erfahrungswerte?
Viele Grüße
Maria

Mehr lesen

29. August 2017 um 15:39

Hallo Maria, 
ich selber kenne das Problem zu gut. Bei mir ist die Brust mit Mitte 40 auch weiter gewachsen, darunter litt mein Selbstbewusstsein sehr und ich habe mich teilweise auch echt geschämt, weil ich schon immer Probleme hatte, meinen Körper zu akzeptieren. Ich selber habe keine Naturheilmittel ausprobiert, da ich nur positiv gestimmt war, dass da noch was wächst *lach*
Was jedoch auch ein großer Ärger für mich war, dass ich auf einmal neue BH´s brauchte. Da diese natürlich auch etwas größer ausfallen mussten, war das ein echtes Dilemma für mich.. 
Da ich nun natürlich nicht mehr schwanger war, musste ich mich jedoch anpassen, was nun schlank an mir aussieht. Eine lange Geschichte, habe mir letztendlich hier Hilfe gesucht, um mich auch mit großer Oberweite wohl zu fühlen. Ich hoffe, ich konnte dich unterstützen und dir helfen. 
ganz liebe Knuddelgrüße, Anne  

1 LikesGefällt mir

5. September 2017 um 9:34

Bin 47, mit gehts auch so. bin aber froh darüber!

1 LikesGefällt mir

5. September 2017 um 11:42

Neiiiin!! froh über die größere Oberweite
Ansonsten find ich es auch zum Kotzen. Hab seit 4 Wochen eine  Blutung

1 LikesGefällt mir

6. September 2017 um 16:14
In Antwort auf weinot

Neiiiin!! froh über die größere Oberweite
Ansonsten find ich es auch zum Kotzen. Hab seit 4 Wochen eine  Blutung

Wenn du mal eine so große Oberweite wie ich hast, dann bist du über "Mehr" nicht mehr froh, glaubs mir.
 

1 LikesGefällt mir

3. Oktober 2017 um 6:55

Hallo!

also ich hab auch eine etwas leichtere Oberweite bekommen mit dem alter.
Aber ich denke nur weil ich auch etwas an gewischt zuleget habe und net wegen den wechseljaren.

Grus
Sabrina

Gefällt mir

3. Januar um 15:10

So, kurzes Update,

​nachdem meine Brüste noch größer geworden sind (muss jetzt H-Cups tragen), hab ich einen  Endokrinologen aufgesucht. Der hat meien Hormonwerte bestimmt und nun muss ich Tabletten nehmen, da meine Schilddrüse nicht mehr so gut arbeitet. Nun kenn ich die Ursache und hoffe, dass sich busenmäßig bichts mehr tut.
​Grüße Maria 

1 LikesGefällt mir

3. Januar um 15:11

So, kurzes Update,

​nachdem meine Brüste noch größer geworden sind (muss jetzt H-Cups tragen), hab ich einen  Endokrinologen aufgesucht. Der hat meien Hormonwerte bestimmt und nun muss ich Tabletten nehmen, da meine Schilddrüse nicht mehr so gut arbeitet. Nun kenn ich die Ursache und hoffe, dass sich busenmäßig bichts mehr tut.
​Grüße Maria 

Gefällt mir

3. Januar um 15:21

So, kurzes Update,​
nachdem meine Brüste noch größer geworden sind (muss jetzt H-Cups tragen), hab ich einen  Endokrinologen aufgesucht. Der hat meien Hormonwerte bestimmt und nun muss ich Tabletten nehmen, da meine Schilddrüse nicht mehr so gut arbeitet. Nun kenn ich die Ursache und hoffe, dass sich busenmäßig nichts mehr tut.​
Grüße   Maria 

1 LikesGefällt mir

6. Januar um 13:33
In Antwort auf dreihundert

So, kurzes Update,​
nachdem meine Brüste noch größer geworden sind (muss jetzt H-Cups tragen), hab ich einen  Endokrinologen aufgesucht. Der hat meien Hormonwerte bestimmt und nun muss ich Tabletten nehmen, da meine Schilddrüse nicht mehr so gut arbeitet. Nun kenn ich die Ursache und hoffe, dass sich busenmäßig nichts mehr tut.​
Grüße   Maria 

Hallo!
Das denke ich mir das du froh bist wenn sich bei dir nichts mehr tut.
Ist ja auch schon ne große belastung.

Wünsch dir alles gute!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen