Home / Forum / Forum 50+ / Junges Aussehen, kindhaftes verhalten

Junges Aussehen, kindhaftes verhalten

19. Januar 2009 um 19:41

hallo, ich bin 31 sehe aber sehr jung aus. Werde immer für 20 - 25 geschätzt. Mich nervt das, weil ich mein Verhalten so kindisch ist. Ich weiss nicht, wie ich aufholen kann. ich sehe andere Frauen und denke, wow, die sieht aus wie ne Frau, und ich immer wie son junges Ding. mir macht das Sorgen, weil ich eigentlich erwachsen reagieren sollte und oft so kindlich bin. Auch mein Kleidungsstil ist sportlich, leger.
Ab und zu schminke ich mich auch, aber auch die Schminke verschwindet nach einer Stunde wieder. ich kann mich doch nicht zukleistern??!!!..

ich bin eifersüchtig, wenn ich tolle Frauen sehe, die im Leben stehen, die gut aussehen, die schöne Haare haben und tolle Frisuren tragen. Ich bin ehr langweilig und weiss nicht, wie ich das umwandeln kann.

Mehr lesen

27. Januar 2009 um 20:41

Das kenne ich.....
Hey du!

Du sprichst mir iwie total aus der Seele. Bin zwar etwas jünger, (23 Jahre) aber mir geht das genauso. Fühle mich teilweise in Bezug auf Gleichaltrige noch wie ein Kind, unter lauter vernünfitgen Erwachsenen. Leute, die nur 2 oder 3 Jahre älter sind meinen auch immer gleich sie müssten mich beschützen und aufpassen und blabla. Ist ja einerseits nett gemeint, aber andererseit stresst das manchmal wirklich. Bin schon von Unipartys geflogen, weil die mir nicht geglaubt habn, dass ich schon studiere bzw 18 bin. Auf der letzten Party wurde ein Kumpel von mir angemacht mit den Worten, ob er es gut finden würde so ne Kleine mit auf ne Uniparty zu nehmen.
Konnte dir wohl so nicht wirklich helfen, aber bist immerhin nicht alleine mit diesem Problem.
Also ist ja schon cool, wenn man jünger geschätzt wird, aber so krass ist echt blöde.

Gefällt mir

28. Januar 2009 um 17:30
In Antwort auf snowgirl85

Das kenne ich.....
Hey du!

Du sprichst mir iwie total aus der Seele. Bin zwar etwas jünger, (23 Jahre) aber mir geht das genauso. Fühle mich teilweise in Bezug auf Gleichaltrige noch wie ein Kind, unter lauter vernünfitgen Erwachsenen. Leute, die nur 2 oder 3 Jahre älter sind meinen auch immer gleich sie müssten mich beschützen und aufpassen und blabla. Ist ja einerseits nett gemeint, aber andererseit stresst das manchmal wirklich. Bin schon von Unipartys geflogen, weil die mir nicht geglaubt habn, dass ich schon studiere bzw 18 bin. Auf der letzten Party wurde ein Kumpel von mir angemacht mit den Worten, ob er es gut finden würde so ne Kleine mit auf ne Uniparty zu nehmen.
Konnte dir wohl so nicht wirklich helfen, aber bist immerhin nicht alleine mit diesem Problem.
Also ist ja schon cool, wenn man jünger geschätzt wird, aber so krass ist echt blöde.

Hi Snowgirl
schön, dass Du auch Deine Empfindungen hier geschrieben hast. Es ist schon echt schlimm, wenn man mit 31 aussieht, wie 20. Es macht auch keinen Spaß mehr, ich finde, ich werde auch nicht ernstgenommen, wie ich es gerne möchte. später, wenn wir zwei mal 50 sind, dann freuen wir uns bestimmt über das jugendliche Aussehen. Ich wäre halt auch gern weiblicher, erwachsener, bin es aber nicht. Bin ja auch sehr sportlich. vielleicht echt ein nachteil, jedenfalls denke ich immer, wenn mich eine Frau sieht, ich bin nie eine Konkurrenz für die, aber jede Frau für mich. Ich bin keine, wo eiin Mann hinterher guckt. naja.. heulen beiseite. .. Dir alles Gute..

Gefällt mir

14. Februar 2009 um 21:14

Hm.....
Hm ja älter geschätzt werden is natürlich auch nicht so dolle. Aber ich meine, wenn ich nen paar Jahre jünger geschätzt werden würde, dann wäre das ja noch ok aber eben nicht so. Auf Partys werde ich terilweise für nen Kind von 14 gehalten oder so. Das ist echt nicht unbedingt das, was man mit 23 hören will Oder beim Snowboarden habe ich ein Mädchen kennengelernt, die war 12 und sie dachte ich wäre nur nen bißchen älter. Voll erschreckend.
Naja dir auch alles Gute. Wahrscheinlich sind nur die wenigsten mit ihrem Alter, Aussehen zufrieden.

lg

Gefällt mir

21. Februar 2009 um 14:04

Kindliches Verhalten
Hallo
Ich finde es gut, dass Du Dein kindliches Verhalten erkannt hast,
bitte beobachte Dich, wenn Du mit anderen zusammen bist, wodurch es
ausgelöst wird und wie Du reagierst.

Du kannst es ändern. Versuch Dich selber ernst zu nehmen.
Vergleiche Dich nicht mit den Superfrauen. In Ihnen kann durchaus eine innere Leere
herrschen, die sie mit Alkohol, Drogen oder Bulimie oder sonst etwas verbergen.
Orientiere Dich lieber an Frauen, die ernsthafte Bücher schreiben, als an diesen ganzen
oberflächlichen Modekram. Also wichtig ist zu sich selbst zu stehen, und sich nicht zu
vergleichen. Du findest i m m e r eine schönere Frau. Finde Deine eigene innere
Schönheit. Wenn Du Interesse an Psychologie hast kannst Du ja mal Karen Horney lesen,
die hat mir etwas geholfen.

Ich war lange Zeit auch so, auf erwachsene Fragen habe ich mir einen albernen Witz
geantwortet. Manchmal ist es ja in Ordnung, wenn man Besserwissis so abhängen kann...

Es ist ein langer Weg, vielleicht kannst Du Dich therapeutisch unterstützen lassen,
denn es ist meistens eine dominante Mutter, die Dich nicht zurecht kommen lässt.

Grüsse
Sonja

1 LikesGefällt mir

16. Dezember 2009 um 16:53

Huhu joelina.
huhu,ich sehe grade zu dieser diskussion gibt es noch keinen beitrag.dann fange ich mal an.denn ich kann mich genau in dich hinein versetzen.ich selber bin 31 und werdew mein leben lang schon für ein kind/chen gehalten.ich habe ein sehr kleines zierliches gesicht,leicht ründlich(kindchenchema).habe lange gewellte haare und einfach immer noch keine falten mit mittlerweile lockeren 31 lenzen.eigentlich könnte ich ja stolz sein,aber es nervt,immer viel jünger geschätzt zu werden,man kommt sich nicht für vollgenommen vor.immer diese sätze2boh,dich hätte ich viel jünger geschätzt und"was??du bist schon 31???dann kommt noch.dub bist ja auch soo klein und zierlich.dann sei doch froh,mit 40 siehst du dann aus wie 30.oder siehst magersüchtig aus und wie 18.auf einigen fotos komme ich eben viel jünger rüber.dann denke ich genau wie du,das sich mein make up später abends "vom acker macht"!dabei habe ich eine fast neunjährige tochter und mein kopf,nun darf man lachen ist fast gleich gross/klein wie ihrer.naja,wir müssen uns wohl damit abfinden,immer die "jungen dinger" zu sein,oder??neuerdings hat mich eine damalige beste freundin äusserst beleidigt.sie meinte auf einigen fotos sehe ich beschissen aus,altbacken und wie 45!! man höre und staune,was sagt man dazu???ansonsten werde ich locker um die fünf bis sieben jahre jünger(genau wie du) eingeschätzt.

Gefällt mir

16. Dezember 2009 um 16:54

Verbesserung meines vorherigen beitrags
pardon,habe mich total verhauen,sind ja schon viele antworten.pardon,das sah ich zunächst nicht.!!!

Gefällt mir

17. Februar 2010 um 23:12
In Antwort auf snowgirl85

Hm.....
Hm ja älter geschätzt werden is natürlich auch nicht so dolle. Aber ich meine, wenn ich nen paar Jahre jünger geschätzt werden würde, dann wäre das ja noch ok aber eben nicht so. Auf Partys werde ich terilweise für nen Kind von 14 gehalten oder so. Das ist echt nicht unbedingt das, was man mit 23 hören will Oder beim Snowboarden habe ich ein Mädchen kennengelernt, die war 12 und sie dachte ich wäre nur nen bißchen älter. Voll erschreckend.
Naja dir auch alles Gute. Wahrscheinlich sind nur die wenigsten mit ihrem Alter, Aussehen zufrieden.

lg


hm... ich hab neulich tabak kaufen wollen und hab ihn nur bekommen, weil meine mutter dabei war, die bestätigen konnte, dass ich tatsächlich schon 28 bin

du bist also nicht allein damit.

1 LikesGefällt mir

18. April 2010 um 18:15

Selbstzweifel?
Hallihallöchen : ) ...

Also, wenn ich mir das so durchlese, fällt mir in erster Linie eins auf: du vergleichst dich stark (zu stark!) mit anderen Frauen in deiner Umgebung! Grundsätzlich solltest du berücksichtigen, dass wir alle verschieden sind, individuell. Es gibt ja für niemanden und für kein Alter ein bestimmtes "Must", wie man zu sein hat.
Es sind ja immer die persönlichen Entwicklungsschritte und die persönliche Geschichte die einem zu dem machen was man jetzt ist. Ich denke halt auch, dass diese "tollen Frauen" von denen du da sprichst, einfach ihre eigene Individualität zum Ausdruck gebracht haben : ) ..Für diese selbst, mag das ja noch nicht einmal so klar sein, dass da irgendjemand ist, der eventuell eifersüchtig sein könnte. Die haben vielleicht auch Selbstzweifel : ) ...

*Und bevor ich auf jemanden eifersüchtig wäre, würde ich doch eher versuchen, was eigenes tolles zu haben?

Bringt dir ja auch nicht viel, wenn du jetzt hergehst und die einfach kopierst. Dann bist ja du nicht DU.

Frag dich doch einfach mal: was will ich selbst? Wie sehe ich meine Zukunft? Wie sehe ich vor allen dingen MICH? Und versuche das mal zu verwirklichen. Das ist doch dann deine eigene Entwicklungsgeschichte. Wenn du halt vorher noch nicht soweit warst, dann jetzt. Immerhin hast du dir ja schonmal Gedanken über dich selbst gemacht : ) ...

Und Aussehenstechnich gesehen, gibt's ja Fachfrauen die dir da helfen können, Kosmetikerin, Frisörin, Farb und Stilberaterin. Die könnten dir helfen, dein Innerstes nach außen zu kehren. Denn Schönheit und Einzigartigkeit sind nicht das Resultat davon sich Normen anzupassen, sondern etwas aus dem eigenen Typ herauszuholen : ) ...

Das ist meine Meinung : ) ..

Grüße!

Gefällt mir

12. Juni 2010 um 13:53


Hallo!

Ich werde im Juli 16 und habe noch einen 17 Jahre alten Bruder...

Was ich sagen möchte ist, dass meine Mutter in 2 Wochen 40 wird und meistens 15 Jahre jünger (oder noch mehr) geschätzt wird. (Foto ist in meinem Album zu sehen und ich kann auch gern noch mehr hochladen)

Ein Beispiel:

Als ich vor einem halben Jahr meinen Freund das erste Mal mit Heim brachte, sagte ich Ihm, dass Er ruhig schonmal meiner Mom "hallo" sagen kann, während ich uns etwas zu trinken hole...

Als ich aus der Küche kam, saß mein Freund in meinem Zimmer und ich fragte Ihn, warum Er nicht im Wohnzimmer sein.

Seine Antwort: "Ich wollte ja, aber Deine Mutter war nicht da, nur die Freundin von Deinem Brude, glaube ich"

Das fand ich merkwürdig, da mein Bruder mit Seiner Freundin eigentlich eigentlich voll Beef hatte und ich mir nicht vorstellen konnte, dass die dann ausgerechnet in unserem Wz sitzt, also bin ich mal nach dem Rechten gucken gegangen.

In der Stube saß meine Mom, sonst war niemand da und ich frage Mom, wo Mandy (Freundin von meinem Bruder) sei. Mama zuckte mit den Schultern, lächelte mich an und fragte mich, warum ich das wissen will.

Während wir noch erzählten, stand mein Freund auf einmal in der Tür und machte sich bemerkbar.

Mom freute sich, stand auf, reichte meinem Schatz die Hand und stellte sich vor: "Hallo P., freut mich dich jetzt auch mal kennen zu lernen. Ich bin die Mama von D., aber das hast Du Dir ja sicher schon gedacht." Lachte Ihn an und setzte sich wieder Kopfhörer auf, um weiter Musik zu hören.

Mein Schatzü ist fast umgefallen.

Oder als meine Mom neulich spontan meinen Bruder von der Arbeit abholte, fragte der neue Kollege von meinem Bruder, ob Er Ihm nicht ein Treffen mit "Seiner Schwester" arrangieren könnte. Als Nik meinte, dass das nicht Seine Sis ist, sondern unsere Mutter, hat der Kollege von Ihm den Mund nicht mehr zubekommen und war ganz verlegen".

Meine Mama ist nicht nur sehr hübsch, sieht jung aus und hat nen tollen Body, meine Mom ist auch sehr intelligent und jeder der mit Ihr spricht hat ganz schnell Respekt und stuft Sie nicht kindlich ein. Obwohl Sie sehr zierlich und klein ist.

Naja, jetzt hab ich so viel geschreiben, das wollte ich gar nicht. Sorry, ich hoffe, ich habe nicht genervt, mit meinem langen Vortrag. Was ich eigentlich nur sagen wollte ist folgendes:

Freu Dich, dass Du faltenlos bist, aber arbeite an Deinem Auftreten.
Ob Menschen einen Ernst nehmen, oder nicht, liegt nicht am Äußeren allein...

(Haste ja selber schon gemerkt)

Auf jeden Fall grüß ich Dich lieb und wünsch Dir alles Gute.

Nomma sorry, wegen dem langen Text!

CuttingStrawberry*

Gefällt mir

23. November 2012 um 12:42

Erwachssen werden ist ein schmerzhafter Prozeß
Also es ist nicht so einfach zu vermitteln, daß hängt davon ab, wie Deine Mutter zu Dir war und ob Du Dich von ihr gelöst hast. Ob Du alleine sein kannst und dann etwas mit Dir anzufangen weißt und ob Du Nein sagen kannst.
Mach nicht die anderen nach und schau in den Spiegel und schau Dir in die Augen. Sind sie nicht schön? Suche positive Seiten an Dir und Du fängst an von Innen her zu strahlen.
Den Kopf selbstbewußter zu heben und dann bist Du langsam aber sicher - erwachsen.
Vor allem mach Dir nichts, aber auch gar nichts aus den Meinungen der anderen
Liebe Grüsse
Sonja

Gefällt mir

17. Juni 2013 um 15:37

Es gibt besonder Menschen
diese sehen in der Regel jünger aus,und sie bleiben ihr Leben
lang (ein bischen ,mehr oder weniger) ein Kind
Diese Kleiden sich auch nicht ,der norm entsprechend.

Ob du dazu gehörst ,must du selber herausfinden ,es ist schwer ,weil je älter mann wird ,desto schwieriger wird es herauszufinden,da mann vom Leben ,Krisen ,erlebnise ,geprägt wird.

Bei dir könnte es relativ einfach werden ,wenn du kompetente
menschen hast die dich ,als Kind kanten ,und dir erzählen können (Ob und wie du von der Norm abgewichen bist)
Berufe ,Lebensläufe ,Familiengeschichten .
Es gibt Spezialisten die erzählen ,1 Stunde mit dir ,dann sagen sie dir ,wer oder was du bist.

Dies wird dann Medizinisch ,unterlegt, eine Schilddrüse,ua ,die zu gut ,oder zu schlecht funktioniert ,kann so manchen streich spielen ,der sich im Verhalten wiederspiegelt.

Und mit den zu dem Gespräch passenden, Formularen .

Abgesiechert wird.

Dies ist eine Reise die sehr interesant sein kann.

Aber auch die eine oder andere Überaschung bringt.

Es könnte sein das du nach einem solchen Verfahren.
und du dich vorher schlau gemacht hast .(Lesen in Foren )
Wenn du dann gesagt bekommst wer oder was du bist ,du einen Film vorbeiziehen siehst ,der dein Leben erklärt,alles
was du getan und nicht getan hast,

Je genauer mann deine persönlichkeit erkannt hat ,desto besser sind die erklärungen.

Hört sich blödsinnig an was ich geschrieben hab.
Vieleicht in einem Jahr ,wenn du dich auf die Reise begeben hast ,und du es schwarz auf weiß hast .

Dann wirst du das komische geschreibe vieleicht besser verstehen.

Aber du must es wollen ,und hinterher sein ,es ist ein schwerer Weg ,iun der Regel.

Alles gute





Gefällt mir

20. Juni 2013 um 18:43


Hallo!

Du bist die Einzige, die dein Verhalten ändern kann -- wenn es dich nun wirklich so sehr stört. Vielleicht bist das auch einfach nur du? Die Welt wäre ja furchtbar langweilig, wenn sich alle angepasst verhielten und aussähen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen