Home / Forum / Forum 50+ / Knochenschmerzen

Knochenschmerzen

7. April um 11:36 Letzte Antwort: 16. Juli um 14:24

Meine Mama hat seit längerer Zeit Knochenschmerzen, besonders am Ellbogen. Kennt das jemand? Was hilft dagegen?

Mehr lesen

9. April um 8:34

Sie sollte vielleicht einen Orthopäden aufsuchen.

Gefällt mir
9. April um 15:07

Sie sollte einfach einmal CPD Tropfen probieren. Aber die Wirkung muss sich erst aufbauen. Und natürlich zu einem Arzt (Schmerz-Arzt) wenn der herkömmliche nichts findet. 

Gefällt mir
15. April um 23:58

Vielen Dank für Eure Rückmeldung!
Da Ärzte aufsuchen momentan etwas schwierig ist, hatte eine Bekannte aus der Apotheke Debora plus K2 empfohlen, weil das die Knochen wieder aufbaut. Sie nimmt es jetzt seit ein paar Tagen. Ich melde mich wieder wie es wirkt.
 

Gefällt mir
2. Juni um 9:16
In Antwort auf majajunghaus

Vielen Dank für Eure Rückmeldung!
Da Ärzte aufsuchen momentan etwas schwierig ist, hatte eine Bekannte aus der Apotheke Debora plus K2 empfohlen, weil das die Knochen wieder aufbaut. Sie nimmt es jetzt seit ein paar Tagen. Ich melde mich wieder wie es wirkt.
 

Debora plus K2 ist wirklich super. Das hat meiner Großmutter total gut geholfen. Sie hat gesagt teilweise wurden ihre Knochenschmerzen durch die Einnahme sogar gelindert. Sie nimmt immer eine Kapsel am Tag. Ich hoffe es hilft deiner Mama auch so gut!

Gefällt mir
7. Juli um 11:26
In Antwort auf majajunghaus

Vielen Dank für Eure Rückmeldung!
Da Ärzte aufsuchen momentan etwas schwierig ist, hatte eine Bekannte aus der Apotheke Debora plus K2 empfohlen, weil das die Knochen wieder aufbaut. Sie nimmt es jetzt seit ein paar Tagen. Ich melde mich wieder wie es wirkt.
 

Das mit den Ärzten ist aktuell wirklich schwierig.. ich erledigte solche Anrufe meist für meine Oma und oft hört man leider, dass sie keinen mehr aufnehmen oder man kriegt erst Termine in ein paar Monaten. Ich habe ewig gebraucht um eine Orthopädie in Hamburg zu finden. 

Ich würde allerdings trotz Debora plus K2 mal einen Orthopäden aufsuchen und lieber auf nummer sicher gehen. 

Gefällt mir
16. Juli um 14:24

Bei der Mutter einer Freundin (56 Jahre alt) wurde nun Osteoporose diagnostiziert.

Sie hat von Ihrem Arzt debora plus K2 empfohlen bekommen. 1x täglich eine Kapsel. Sie nimmt es erst seit 1 Woche, aber ich melde mich, sobald ich sie mal wieder getroffen habe und mehr über die Wirkung sagen kann. Sie wurden beim Arzt und auch in der Apotheke gut über das Medikament informiert.

@maja, ich hoffe ihr habt mittlerweile einen Arzttermin bekommen und wisst dann mehr.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers