Home / Forum / Forum 50+ / Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an ?

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an ?

19. Juli 2013 um 20:57

Bin mir da nicht so sicher Körperlich kommt die leise Ahnung, was einen erwartet...
Würde so gerne auch etwas abnehmen, aber das wird immer schwerer.
Gibt es vlt. jemanden in meinem Alter, der gerne mailt und mit mir zusammen abnehmen möchte. Ich meine, gegenseitiges tägliches Motivieren, Ideen austauschen und Mut machen, Gesundheitsprobleme besprechen usw.
Das wäre toll

Mehr lesen

27. Juli 2013 um 17:36

mit 66 bist Du mittendrin
Hallo Frances, ich bewege mich nicht in Deinem Alter, aber finde es toll, dass Du etwas für Dich tun willst. Du wirst bestimmt auch noch Gleichgesinnte finden.
Da ich mich im Bereich der 40 bewege, geht es mit dem Abnehmen auch nicht mehr so leicht. Ich bin durch das Forum auf die traditionell thailändische Thai Vita Medizin aufmerksam geworden. Vielleicht ist ja was für Dich dabei und Du kannst es verwenden. Liebe Grüße Tina, hier mal der Link www. thaivita .com

Gefällt mir

20. August 2013 um 23:26

Mit 66 jahren
verstehe ich das richtig, bist du 66 jahre alt?
ich selbst bin 57 jahre alt. die zeit, dass ich mir grossartig gedanken über das älter werden gemacht habe ist längstens vorbei. auch, dass ich zwar nicht wesentlich mehr wiege, als ich eine junge frau war. das gewicht ist nahezu bis auf zwei kilo das gleiche geblieben. und dennoch hat sich mein körper drastisch verändert. der busen ist weniger geworden, der po längstens nicht mehr so straff, cellulitis lässt ebenso grüßen. oh je, das ist schon ein breitgefächertes spektrum an veränderungen.
mich stört es allerdings nicht mehr. ich habe gelernt zu akzeptieren, was nicht zu ändern ist. und wenn du meinst, du müsstest ein paar kilogramm abnehmen, kannst du das sicherlich schaffen. es gibt da ganz gute und auch tatsächlich funktionierende gewichtsreduktionsmassnahmen.
und dennoch, wenn du tatsächlich 66 jahre alt bist, wirst du je schlanker du wirst um so faltiger.
du siehst also eine quälerei, die sich absolut nicht lohnt.

liebe grüße
lichtheilung

1 LikesGefällt mir

4. Januar 2014 um 8:37

Du und ich im schlankheitswahn?
ja meine liebe, ich selbst bin auch schon auf den weg zu den 60ern. ich wiege bei einer größe von 163 cm 57 kg. nicht gerade zu viel, ist schon klar. aber eben doch anders als früher. nicht mehr schlank, sondern mollig. nicht mehr weiblich sondern rundlich. also ich will nicht unbedingt abnehmen, dass macht nur alt und verhärmt und jeder glaubt mein gott, muss die krank sein, oh sieht die aber schlecht aus. aber wenn es dir helfen sollte dich ab und an mal darüber auszutauschen wie es dir geht, kannst du mich ja gerne kontaktieren.
ich wünsche dir weiterhin viel erfolg und freue mich auf ein wieder"lesen". cornelia riegel

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 8:10

Mitten im Leben
Bin auch eher 60 - als noch 50 +. Und gerade dabei 5 kg abzunehmen. Mehr darf es aber auch nicht sein. Wie hier schon geschrieben wurde - man wirkt sonst eher faltig. Oder noch faltiger?*g Naja je nachdem. In unserem Alter fängt das Leben sicher nicht erst an. Wäre auch schade! Dann hätten wir ja viel verpasst. Ich finde man sollte in jedem Alter und zu jeder Zeit das Beste aus allem machen. 'Mittendrin' sein .. wie jona geschrieben hat .. und positiv denken.

Gefällt mir

14. April 2014 um 7:44

66 ist alt - und damit basta...
ich bin nicht 66, sondern nur 64...... Ich finde das lächerlich wenn man anderen oder gar sich selbst einreden will, dass 66 nicht alt sei.. Es hilft nix. 66 ist alt und da ist man kein junger drahtiger Hüpfer mehr. Pfunde gehen schlechter runter, Muskelaufbau geht langsamer hoch usw. Da muss man halt mit leben und da helfen keine Mittelchen, die hier dauernd so penetrant angepriesen werden..

1 LikesGefällt mir

15. Juni 2014 um 8:30

Haut
Das geht schon blondi. Mit Sport und Ultraschall. Es ist eben mit fortgeschrittenem Alter aufwendiger als mit 30. Aber nicht unmöglich

Gefällt mir

2. Juli 2014 um 19:12

Bist du immer so informativ?
Natürlich geht das ab einer bestimmten Menge Gewichtsverlust nicht mehr. Aber das geht dann auch nicht mit 20.
Ich kenne Personen im Alter 60+ mit 20 kg Gewichtsverlust und gleichzeitiger Ultraschallbehandlung und Sport. Da ist nix!!
Gar nix. Weil Ultraschall u.a. sehr stark strafft.
Außerdem hab ich meine eigenen Erfahrungen damit.
Wo du deine Weisheit her hast weiß ich nicht. Und es interessiert mich auch nicht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen