Forum / Forum 50+

modebewusste Frauen + 50 sind die Ausnahme

13. September 2020 um 9:50 Letzte Antwort: 31. Dezember 2020 um 6:15

Ich bin Lea anfangs 50, mir persönlich ist ein gepflegtes Äußeres sehr wichtig doch viele Frauen in meinem Alter aber auch jüngere Frauen ist das anscheinend nicht so wichtig. Ich bin der Meinung auch eine reifere Frau sollte auf Ihr Äußeres achten, wie seht ihr das ?
Gerne auch PN

Mehr lesen

13. September 2020 um 20:22
In Antwort auf

Ich bin Lea anfangs 50, mir persönlich ist ein gepflegtes Äußeres sehr wichtig doch viele Frauen in meinem Alter aber auch jüngere Frauen ist das anscheinend nicht so wichtig. Ich bin der Meinung auch eine reifere Frau sollte auf Ihr Äußeres achten, wie seht ihr das ?
Gerne auch PN

Da stimme ich dir voll zu. Vorallem Kleidung in der richtig passenden Größe anzuziehen. Unser Läden sind voller Klamotten und die wenigsten schaffen es sich richtig anzuziehen.  Viele Frauen wundern sich warum Mann sich nicht mehr für sie interessiert. Ja manchmal würde denen ein Blick in den Spiegel helfen.  Und ganz ehrlich man muss um gepflegt auszusehen nicht viel investieren. 

Gefällt mir

15. September 2020 um 11:52

Ich finde jeder sollte auf das passende Äussere achten. Viele Menschen legen einfach keinen Wert auf ihr äusseres Erscheinungsbild und das finde ich schade. Es gibt viele Frauen über 50 die ich sehr attraktiv finde. Das liegt unter anderem auch daran wie sie sich kleiden.

In erster Linie sollte man anziehen  was man möchte und was einem gefällt. Man sollte nicht einfach einem Modetrend hinterherlaufen, sondern sich in der Kleidung wohlfühlen.

Die Frage ist nicht, ob ich zwanghaft jede Mode mitmachen muss, sondern was altersgemäss zu mir passt.

Nur weil etwas an einer "jungen" Frau attraktiv wirkt, muss das nicht automatisch auch bei einer Frau ab 50 so sein. Mit Kleidung kann man sehr schön sein jugendliches Inneres nach Aussen unterstreichen.

Gefällt mir

22. September 2020 um 2:45

Kleidung sollte Typgerecht sein.

Ich bin 40, ich trag jetzt keine Hotpants mehr wo die Popobacken rausschauen, dass ist was für junge Mädels, 
aber kurze Shorts sehr wohl (gut ich bin schlank und ein Sportjunkie jeher).

Es kommt aufs Gesamtpaket an, es gibt Frauentypen den steht Flippiges auch mit 60 und genauso Frauen denen eben was anderes steht.

Wichtig ist Wohlfühlen und Ausstrahlung, unabhängig von Gewicht, Falten und Haarfarbe oder Alter.
 

Gefällt mir

22. September 2020 um 22:02

Bin zwar ein Mann aber finde das Thema sehr interessent.
ich finde es gibt so viele tolle Frauen 50+ die sich sehr gut und passend anziehen.
Bin 35 und auch in einer Beziehung aber muss sagen dass grad auch reifere Frauen sich sehr sexy und vor allem weiblich anziehen so dass ich nicht nur einmal auf der Straße mich umdrehen muss. )
Ich weiß, Kleidung ist geschmacksache und jeder hat seinen.
Ich zumindest finde es ganz toll wenn Frauen ob jung oder alt sich gut anziehen.

Hätte aber auch mal gleich eine Frage zu dem Thema.
Welche Frau hier zieht sich bewusst sexy bzw. wie findet ihr das wenn sich jemand sogar nach euch umdreht?
 

Gefällt mir

26. September 2020 um 11:22
In Antwort auf

Ich bin Lea anfangs 50, mir persönlich ist ein gepflegtes Äußeres sehr wichtig doch viele Frauen in meinem Alter aber auch jüngere Frauen ist das anscheinend nicht so wichtig. Ich bin der Meinung auch eine reifere Frau sollte auf Ihr Äußeres achten, wie seht ihr das ?
Gerne auch PN

@Lea 
Auch mir ist ein gepflegtes Äusseres sehr wichtig.
KKleidung, Schuhe, Haare und Make-up 

Gefällt mir

3. Oktober 2020 um 9:08
In Antwort auf

Ich bin Lea anfangs 50, mir persönlich ist ein gepflegtes Äußeres sehr wichtig doch viele Frauen in meinem Alter aber auch jüngere Frauen ist das anscheinend nicht so wichtig. Ich bin der Meinung auch eine reifere Frau sollte auf Ihr Äußeres achten, wie seht ihr das ?
Gerne auch PN

Meine Frau ist 50, sportlich, sehr modebewußt und schaut wesentlich jünger aus.

Gefällt mir

11. November 2020 um 18:22

Bei mir verlangt das schon meine berufliche Tätigkeit. Aber auch in der Freizeit achte ich auf gute Kleidung

Gefällt mir

12. November 2020 um 10:22

Als Mann kann ich hier nur einen Zuspruch erteilen.

Es ist immer wieder schön, aufregend und spannend, reife Frauen mit einem gepflegtem Äußeren zu beohbachten.

So nach dem Motto Appetit kann man sich holen, gegessen wird aber zu Hause .

Ich denke, dass es Euch Mädels auch gut tut im Sinne von Steigerung des Selbstwertgefühls, Bestätigung, sich Junger und modern fühlen bis hin zu ....die Männerwelt verrückt machen (sich die Frage stellen... kann ich das noch? ...wie komme ich an?...) .

Aus meiner Sicht spielt hier das Alter sowie die Figur überhaupt keine Rolle.

LG
Sleepless

 

8 LikesGefällt mir

8. Dezember 2020 um 5:51

Angepasst sollte es sein, ich kann als 60 jähriger nicht mit zerrissenen Jeans rumlaufen. Schlimm finde ich auch den tätovier Wahn. Sorry ist einfach nicht mein Ding. Ich glaube, wenn man eine gewisse Reife erreicht hat und der Körper nicht mehr jugendlich ist sollte man sich zwar modern aber nicht billig kleiden. 

Gefällt mir

20. Dezember 2020 um 22:48

Also ich finde, soll doch jede/r rum laufen wie er/sie will, Geschmäcker sind halt verschieden, jede/r wie's ihm/ihr gefällt, ganz einfach. 

morgana

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 5:43
In Antwort auf

Also ich finde, soll doch jede/r rum laufen wie er/sie will, Geschmäcker sind halt verschieden, jede/r wie's ihm/ihr gefällt, ganz einfach. 

morgana

Sicherlich, so wie man sich wohl fühlt. Ist halt meine Meinung. 
Aber ein wenig sollte man auch an seine Umwelt denken. Wie wirke ich auf meinen Partner / in auf meine Kinder. 

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 7:09
In Antwort auf

Sicherlich, so wie man sich wohl fühlt. Ist halt meine Meinung. 
Aber ein wenig sollte man auch an seine Umwelt denken. Wie wirke ich auf meinen Partner / in auf meine Kinder. 

Hm🤔, eine berechtigte Frage über die ich ehrlich gesagt noch nie ernsthaft nachgedacht habe weil mir das bis jetzt eigentlich immer total egal war.
Auch meinem Ex war es eigentlich egal, jedenfalls wollte er nie über Mode und "Frauenkram" mit mir diskutieren, geschweige denn mit mir stundenlang "shoppen" gehen. Ja und die Kids, die hat das sogar noch weniger interressiert, die waren immer so sehr mit der Schule beschäftigt, dann noch Sport, Musik Unterricht, Freunde/innen treffen, Gamen, das denen A keine Zeit blieb und B Null Interesse an der "Mutter Mode". 
Mein Ex hat höchstens rumgemotzt wenn ich mal wieder zu viel Geld für "Klamotten" ausgegeben hatte, aber ansonten, halt Null Interesse.
Und auf die Umwelt habe ich natürlich auch immer, oder Ok "fast" immer geachtet. Nur Fairtrade!, zufrieden?. 😤 

morgana 

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 8:52

Das ist aber schade das sich dein Mann nie für dein Aussehen interessiert hat. Ich denke beide sollten füreinander attraktiv bleiben, aber nicht übertreiben. Ein 60 jähriger mit Plautze im Muskelshirt der seine Tochter oder Enkelin abholt sieht nicht so cool aus. Wenn dann noch " Mutti " in knallengen Röhrenjeans und Goldgehänge daneben steht ist noch weniger cool, dann ist es auch egal ob es fair trade ist. Aber wie sagt man so schön im Rheinland " jede Jeck is angers " 

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 11:28
In Antwort auf

Das ist aber schade das sich dein Mann nie für dein Aussehen interessiert hat. Ich denke beide sollten füreinander attraktiv bleiben, aber nicht übertreiben. Ein 60 jähriger mit Plautze im Muskelshirt der seine Tochter oder Enkelin abholt sieht nicht so cool aus. Wenn dann noch " Mutti " in knallengen Röhrenjeans und Goldgehänge daneben steht ist noch weniger cool, dann ist es auch egal ob es fair trade ist. Aber wie sagt man so schön im Rheinland " jede Jeck is angers " 

Tja lieber @horsti, drum ist der Typ ja auch mein Ex, verstehste. 
Du scheinst mir ein netter Kerl zu sein, wie sieht's denn bei Dir so mit den Outfits aus?, für was für Klamotten kannst Du Dich begeistern?.  
So ehr ab Stange, Online Shop, oder extravagante exklusive Boutique?.
LG 
morgana 

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 14:16

Ich glaube ich bin ganz nett, zumindest gebe ich mir Mühe. Nee, was mein Outfit angeht bin ich 08/15 ,Standart Jeanstyp. Aber das ist auch egal, ich kann gut mit Jogginghose und Leggins leben. Aber gepflegt, sauber was auch den Körper angeht. Ich finde es ist eine Sache von Respekt wie man den Patnern gegenüber tritt. Man sollte sich nicht gehen lassen. 

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 14:22
In Antwort auf

Ich glaube ich bin ganz nett, zumindest gebe ich mir Mühe. Nee, was mein Outfit angeht bin ich 08/15 ,Standart Jeanstyp. Aber das ist auch egal, ich kann gut mit Jogginghose und Leggins leben. Aber gepflegt, sauber was auch den Körper angeht. Ich finde es ist eine Sache von Respekt wie man den Patnern gegenüber tritt. Man sollte sich nicht gehen lassen. 

@horsti 
Nee sich gehen lassen geht garnicht, seh ich auch so. 
Du scheinst mir cool drauf zu sein. 👍
Was hälst Du als Mann jetzt zum Beispiel von Cowboy Stiefeln, würdest Du die anziehen, oder wäre Dir das peinlich?.

morgana 

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 18:43

Ich hatte früher welche, heute nicht mehr. Nicht weil peinlich, aber unpraktisch. Passt irgendwie nicht mehr. 

Gefällt mir

30. Dezember 2020 um 19:01
In Antwort auf

Ich hatte früher welche, heute nicht mehr. Nicht weil peinlich, aber unpraktisch. Passt irgendwie nicht mehr. 

Ah Ok.
Wie findest Du Schottenröcke?.
Also ich persönlich finde ja zum Beispiel den Ewan MacGregor im Schottenrock total sexy.
Von wegen "unmännlich", also ich finde das hot. 🔥
LG 
morgana 


 

Gefällt mir

31. Dezember 2020 um 6:15

Es kommt drauf an wer sie trägt, das sollte schon ein kerniger Typ sein, dann passen solche Röcke. 

Gefällt mir