Home / Forum / Forum 50+ / Verfrühte Blutungen, kann das der Beginn der Wechseljahre sein?

Verfrühte Blutungen, kann das der Beginn der Wechseljahre sein?

9. September 2017 um 15:39

Hallo ihr, ich zwar erst 48 Jahre, hab aber gedacht ich bin hier richtig. Also, meine Regel kommen seit 35 Jahren, davon ca 30'jahre wie ein Uhrwerk genau am 26. Tag. Zweimal jedoch kamen sie jetzt schon viel zu früh. Einmal Anfang des Jahres am 21 Tag und diesen Monat schon am 17. Tag. Können das erste Anzeichen der Wechseljahre sein? Sonst verspüre ich noch nichts. Oder hat das gar nichts damit zu tun?

Mehr lesen

17. September 2017 um 16:15

Bin 47 und hab das selbe "Problem" Hab meine Regel schon nach 14 Tage wieder bekommen und die Blutung hat dann 4 Wochen gedauert!! Ich glaub wir sind im "Wechsel"

1 LikesGefällt mir

17. September 2017 um 16:24

Hmm, ok. Also, das könnten theoretisch die ersten Anzeichen sein? Dachte , die Regel kommt dann seltener oder fällt dann mal aus. Nun gut. Schauen wir mal

Gefällt mir

27. September 2017 um 14:47

Ja, die Veränderungen sind je nach Frau unterschiedlich. Aber unregelmäßig werdender Zyklus und Veränderungen der Stärke sind Anzeichen für beginnende Wechseljahre. Dabei ist ein längerer oder kürzerer Rhythmus und schwächere oder stärkere Blutung und länger oder kürzer möglich, oder sogar alles abwechselnd. Es gibt aber gute pflanzliche Mittel, die das etwas ausgleichen, meine Ärztin hatte mir etwas von Weleda verschrieben, das mir bei Zwischenblutungen gut geholfen hat.

Gefällt mir

9. Oktober 2017 um 16:07

Man sollte sich hier nicht täuschen, jede Frau reagiert, was die Periode betrifft unterschiedlich mit beginnenden Wechseljahren. Wurde glaube ich hier auch schon geschrieben aber gerade der unregelmäßig werdende Zyklus kann ein Anzeichen für die bevorstehenden Wechseljahre sein. Verschiedenste Ausprägungen der Blutungen sind hier möglich. Hier steht das ein wenig ausführlicher http://www.entspannte-wechseljahre.de/beschwerden/periode/blutungen/
In der Anfangsphase und den Zwischenblutungen haben mir vor allem pflanzliche Mittel ganz gut geholfen. Aber lass dich da am besten von deiner FA beraten. 

 

Gefällt mir

23. November 2017 um 13:42
In Antwort auf fraustressfrei

Hallo ihr, ich zwar erst 48 Jahre, hab aber gedacht ich bin hier richtig. Also, meine Regel kommen seit 35 Jahren, davon ca 30'jahre wie ein Uhrwerk genau am 26. Tag. Zweimal jedoch kamen sie jetzt schon viel zu früh. Einmal Anfang des Jahres am 21 Tag und diesen Monat schon am 17. Tag. Können das erste Anzeichen der Wechseljahre sein? Sonst verspüre ich noch nichts. Oder hat das gar nichts damit zu tun?

Hallo fraustressfrei,
also generell würde ich jetzt eine ausbleibende oder veränderte Zeit deiner Regel nicht sofort auf den Beginn der Wechseljahre schieben, das kann ja durchaus noch andere Ursachen haben.
Wenn sonst allerdings alles in Ordnung ist bei dir, dann kann das sehr wohl ein Anzeichen für das Eintreten der Wechseljahre sein und in dem Alter wärst du mit deinen 48 Jahren ja schon
Aber Spaß beiseite, ich würde mal an deiner Stelle zu deinem Frauenarzt gehen und dich durchchecken lassen, ob alles passt, und wenn ja, kannst du es ja "beruhigt" auf die Wechseljahre schieben. Da bist du mit Sicherheit nicht die einzige, die mit diesen Problemen zu kämpfen hat. Ich hatte anfangs auch diese Beschwerde, aber das Wichtigste war es für mich kühlen Kopf zu bewahren und dir selber keinen Stress zu machen. Was es auch noch um einiges erträglicher macht sind Globuli oder Famenita, da kannst du ja auch deinen Arzt dazu fragen! Aber mach dich durch eine ausbleibende Regel nicht verrückt, Wechseljahre macht jede Frau durch

Gefällt mir

23. November 2017 um 13:42
In Antwort auf fraustressfrei

Hallo ihr, ich zwar erst 48 Jahre, hab aber gedacht ich bin hier richtig. Also, meine Regel kommen seit 35 Jahren, davon ca 30'jahre wie ein Uhrwerk genau am 26. Tag. Zweimal jedoch kamen sie jetzt schon viel zu früh. Einmal Anfang des Jahres am 21 Tag und diesen Monat schon am 17. Tag. Können das erste Anzeichen der Wechseljahre sein? Sonst verspüre ich noch nichts. Oder hat das gar nichts damit zu tun?

Hallo fraustressfrei,
also generell würde ich jetzt eine ausbleibende oder veränderte Zeit deiner Regel nicht sofort auf den Beginn der Wechseljahre schieben, das kann ja durchaus noch andere Ursachen haben.
Wenn sonst allerdings alles in Ordnung ist bei dir, dann kann das sehr wohl ein Anzeichen für das Eintreten der Wechseljahre sein und in dem Alter wärst du mit deinen 48 Jahren ja schon
Aber Spaß beiseite, ich würde mal an deiner Stelle zu deinem Frauenarzt gehen und dich durchchecken lassen, ob alles passt, und wenn ja, kannst du es ja "beruhigt" auf die Wechseljahre schieben. Da bist du mit Sicherheit nicht die einzige, die mit diesen Problemen zu kämpfen hat. Ich hatte anfangs auch diese Beschwerde, aber das Wichtigste war es für mich kühlen Kopf zu bewahren und dir selber keinen Stress zu machen. Was es auch noch um einiges erträglicher macht sind Globuli oder Famenita, da kannst du ja auch deinen Arzt dazu fragen! Aber mach dich durch eine ausbleibende Regel nicht verrückt, Wechseljahre macht jede Frau durch

Gefällt mir

23. November 2017 um 13:42

Hallo fraustressfrei,
also generell würde ich jetzt eine ausbleibende oder veränderte Zeit deiner Regel nicht sofort auf den Beginn der Wechseljahre schieben, das kann ja durchaus noch andere Ursachen haben.
Wenn sonst allerdings alles in Ordnung ist bei dir, dann kann das sehr wohl ein Anzeichen für das Eintreten der Wechseljahre sein und in dem Alter wärst du mit deinen 48 Jahren ja schon
Aber Spaß beiseite, ich würde mal an deiner Stelle zu deinem Frauenarzt gehen und dich durchchecken lassen, ob alles passt, und wenn ja, kannst du es ja "beruhigt" auf die Wechseljahre schieben. Da bist du mit Sicherheit nicht die einzige, die mit diesen Problemen zu kämpfen hat. Ich hatte anfangs auch diese Beschwerde, aber das Wichtigste war es für mich kühlen Kopf zu bewahren und dir selber keinen Stress zu machen. Was es auch noch um einiges erträglicher macht sind Globuli oder Famenita, da kannst du ja auch deinen Arzt dazu fragen! Aber mach dich durch eine ausbleibende Regel nicht verrückt, Wechseljahre macht jede Frau durch

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Einfach schreiben
Von: aeltermitniveau
neu
3. September 2017 um 23:21
Welche sie hat interesse zu schreiben Skype oder so
Von: koxxl79
neu
26. August 2017 um 21:30

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen