Home / Forum / Forum 50+ / Was mache ich gegen meine trockene Gesichtshaut ?

Was mache ich gegen meine trockene Gesichtshaut ?

22. September 2010 um 17:05

Hallo liebe Forenmitglieder!

Ich bin Moni, 29 Jahre und lebe in Hamburg.
Ich bin ganz neu hier in diesem tollen Forum.

Hoffentlich könnt ihr mir bei einem großen Problem von mir helfen:

Ich habe ein sehr großes Problem mit meiner Gesichtshaut!
Sie ist oft so trocken dass sie enorm spannt und das Gefühl ist den ganzen Tag über sehr unangenehm.

Ich habe bereits mehrere Stitzungen bei Heilpraktikern hinter mir und bin schon sehr viel Geld los geworden - ohne dass es viel geholfen hat.

Mittlerweile versuche ich mich selbst zu heilen und probiere viele Cremes und dergleichen aus.
Dieses Mittel wurde mir von meiner besten Freundin empfohlen:
[url]http://www.apomio.de/preisvergleich/eucerin-th-10-urea-lotio-250-ml-beiersdorf-ag.html[/url
Kennt ihr das? Es soll gut sein weil es kein Parfüm enthält, das bei mir noch mehr Probleme versursacht.

Würde mich sehr freuen falls ihr einen Tipp für mich habt!

LG,
die moni



Mehr lesen

Top 3 Antworten

22. November 2017 um 10:45
In Antwort auf monisattler

Hallo liebe Forenmitglieder!

Ich bin Moni, 29 Jahre und lebe in Hamburg.
Ich bin ganz neu hier in diesem tollen Forum.

Hoffentlich könnt ihr mir bei einem großen Problem von mir helfen:

Ich habe ein sehr großes Problem mit meiner Gesichtshaut!
Sie ist oft so trocken dass sie enorm spannt und das Gefühl ist den ganzen Tag über sehr unangenehm.

Ich habe bereits mehrere Stitzungen bei Heilpraktikern hinter mir und bin schon sehr viel Geld los geworden - ohne dass es viel geholfen hat.

Mittlerweile versuche ich mich selbst zu heilen und probiere viele Cremes und dergleichen aus.
Dieses Mittel wurde mir von meiner besten Freundin empfohlen:
[url]http://www.apomio.de/preisvergleich/eucerin-th-10-urea-lotio-250-ml-beiersdorf-ag.html[/url
Kennt ihr das? Es soll gut sein weil es kein Parfüm enthält, das bei mir noch mehr Probleme versursacht.

Würde mich sehr freuen falls ihr einen Tipp für mich habt!

LG,
die moni



Wenn du wirklich was brauchst, das die Pickel reduziert und wirksam ist, hol dir Derminax.Benutze es seit einiger zeit und bin gnadenlos begeistert, ich habe keine Pickel mehr...Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittelgestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!Schau selbst: ​WAS TUN GEGEN AKNE

7 LikesGefällt mir

31. Oktober 2012 um 14:31

Falsches Forum...
dein thread gehört ins Forum "Beauty" und dort unter den Punkt "Hautpflege".

Gefällt mir

28. März 2013 um 11:41

Trockene Haut
Hallo Moni, ich würde es mit einer innerlichen Zell Erneuerung probieren, viele Cremes trocken oft noch mehr aus, wie wir wissen baut der Körper im Laufe der Zeit ab und da kann man etwas dagegen tun. Heile und regeneriere deinen Körper von innen, das ist ein wesentlicher Punkt. Es spielt auch die Ernährung eine große Rolle.
Ich habe für mich das passende Produkt gefunden und es gibt sehr viele Menschen bereits die dies auch für sehr gut empfinden. Möchte hier aber keine Werbung betreiben, bei Interesse einfach melden.

LG

Gefällt mir

9. April 2013 um 20:43

Wenn man älter wird, wird die Haut tatsächlich trockener
Was sehr gut hilft ist The Sea Moisturizer von schutzengelein oder auch die Einhornbacktolifecreme. Die duften beide sehr gut was sich natürlich auch positiv auf das Allgemeinbefinden auswirkt.

Gefällt mir

22. Mai 2013 um 18:55

Urea ist das zauberwort
hey bei trockener haut hilft iene creme mit urea (aber ohne parfümstoffe)

die gibt es bei dm,rossmann und jedem anderen gut sortierten laden... je mehr ureaantel je besser

1 LikesGefällt mir

1. Dezember 2015 um 20:16

Kokosöl, Wildrose, Olivenöl, Aloevera und Jogurt
Ich habe selber das gleiche Problem also kann ich dir hierzu ein Paar Tipps geben:

- Aloe Vera Gel
- Kokosöl, Karottenöl, Wildrosen oder Olivenöl
- Bepanthol Gesichtscreme Intensiv für SEHR trockene Haut
- Borretsch-Öl ( Pillen ) aber auch auf die Haut
- Viel Wasser Trinken
- Eine Maske mit Jogurt + Honig
- Burt's Bees Handcreme aufs Gesicht ist sehr gut!
- Vaseline oder Pflanzliches Glycerin
- Omega Säuren ( Fisch Leber)
- Avocado essen

Gefällt mir

1. Dezember 2015 um 21:34

Dann probiere
mal das Kokosöl von den Echt klasse, hätte nie gedacht das so einfache Mittel helfen können.

Gefällt mir

6. Dezember 2015 um 20:22
In Antwort auf grassalm

Dann probiere
mal das Kokosöl von den Echt klasse, hätte nie gedacht das so einfache Mittel helfen können.

Man soll
damit auch super kochen können. Hast du das mal ausprobiert?

Gefällt mir

10. Dezember 2015 um 18:22
In Antwort auf sandybaum

Man soll
damit auch super kochen können. Hast du das mal ausprobiert?

Bei
uns wird nur mit Kokosöl gekocht oder gebraten, viele denken das essen schmeckt dann nur noch nach Kokos. Keine Angst das ist nicht so.

Gefällt mir

17. Dezember 2015 um 17:39

Das wüsste
ich auch gerne oder wäscht man das Öl nach der Zeit wieder ab?

Gefällt mir

14. Januar 2016 um 15:12
In Antwort auf sandybaum

Man soll
damit auch super kochen können. Hast du das mal ausprobiert?

Auch mit
dem Öl was da angeboten wird ist das nicht nur für die Haut? Sorry aber ich kenne mich damit nicht so aus.

Gefällt mir

22. Januar 2016 um 14:09

Ok
das hat meine Tochter auch, sie reinigt sich das Gesicht mit Oel und nimmt dann das Oel mit einem feuchten Wattebausch wieder von dem Gesicht ab,dann einfach eincreme und fertig,das hat sie von einer Kosmetikerin empfohlen bekommen, versuch es einmal, kann Mandeloel sein oder Babyoel....

Gefällt mir

1. Februar 2016 um 15:44

Werden die
Haare nicht durch das Öl fettig und wie sieht es mit der Haut aus?

Gefällt mir

5. Februar 2016 um 13:11
In Antwort auf lennibo

Werden die
Haare nicht durch das Öl fettig und wie sieht es mit der Haut aus?

Meine Freundin
benutzt es für die Badewanne sie sagt ihre Haut ist richtig schön weich und duftet angenehm nach Kokos.

Gefällt mir

21. Februar 2016 um 21:43
In Antwort auf belli62

Auch mit
dem Öl was da angeboten wird ist das nicht nur für die Haut? Sorry aber ich kenne mich damit nicht so aus.

Ja klar
kannst du damit kochen, meine Mutter nimmt sogar jeden Morgen ein Teelöffel pur.

Gefällt mir

4. März 2016 um 13:05

Ich bin zwar
ein Kerl aber auch wir haben unsere Probleme mit der Haut, seit ich aber grüne Tee Kps einnehme sieht meine Haut viel besser aus.

Gefällt mir

11. März 2016 um 19:37
In Antwort auf bonusmaus

Ich bin zwar
ein Kerl aber auch wir haben unsere Probleme mit der Haut, seit ich aber grüne Tee Kps einnehme sieht meine Haut viel besser aus.

Hallo
kokosöl kenn ich und nehm ich auch. Die grüntee Kaps. welche nimmst du da? Ich habe mal bei Amazon geschaut. Dort werden mehrere angeboten. Nur welche sind gut?

Gefällt mir

25. März 2016 um 20:44

Kannst du
uns auch berichten was bei deinen anders ist wie bei den von Rossmann? Ist grüner Tee nicht egal welchen man da nimmt?

Gefällt mir

3. April 2016 um 20:38
In Antwort auf natie80

Hallo
kokosöl kenn ich und nehm ich auch. Die grüntee Kaps. welche nimmst du da? Ich habe mal bei Amazon geschaut. Dort werden mehrere angeboten. Nur welche sind gut?

Fettet
das Öl sehr nach? Hangst das ich nachher wie eine Speckschwarte ausseh. Meine Haut sieht jetzt wieder richtig gut aus die Liftday hat mir sehr dabei geholfen. Und ich habe meine Ernährung umgestellt, musste lernen weniger fettreiche Nahrung zu mir zunehmen, das klappt ganz gut.

Gefällt mir

14. April 2016 um 21:45
In Antwort auf gesundkochen

Bei
uns wird nur mit Kokosöl gekocht oder gebraten, viele denken das essen schmeckt dann nur noch nach Kokos. Keine Angst das ist nicht so.

Nimmt
man den nicht davon zu? Sind ja auch versteckte Fette drin.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen